Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Aktuelles
26. Februar 2010

Skandal im Bundestag: Linksfraktion von Debatte ausgeschlossen

Hannoversche Abgeordnete von CDU, FDP und SPD stimmen für weitere Kriegseinsätze in Afghanistan Bei der Bundestagsdebatte über den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr ist es zu einem Skandal gekommen. Abgeordnete der Linksfraktion gedachten der Opfer von Kundus, indem sie sich von ihren Plätzen erhoben und Schilder mit den Namen der Opfer... Mehr...

 
24. Februar 2010

Linksfraktion fordert von der Region Tempo bei Einbürgerungsverfahren

Die LINKE in der Regionsversammlung fordert einen schnellen Abschluss des Einbürgerungsverfahrens von Jannine Menger-Hamilton. Menger-Hamilton ist Mitglied der LINKEN und wohnhaft in Laatzen. "Wir erwarten, dass die Regionsverwaltung das Verfahren zu einem zügigen positiven Abschluss bringt", so der Regionsabgeordneter Stefan... Mehr...

 
24. Februar 2010 Christian Degener

DIE LINKE zum Fall Menger-Hamilton: Wird das Staatsbürgerschaftsrecht nach Gutsherrenart angewendet?

Hannover. DIE LINKE im Landtag hat empört auf die Verweigerung der Einbürgerung von Jannine Menger-Hamilton reagiert. Menger-Hamilton, die mittlerweile Pressesprecherin der LINKEN-Landtagsfraktion in Schleswig-Holstein ist, wird die Einbürgerung wegen ihrer Mitgliedschaft in der Partei DIE LINKE nicht genehmigt. "Offensichtlich wird in... Mehr...

 
24. Februar 2010

Schünemann verweigert LINKEN Mitglied Einbürgerung

Innenminister trägt die alleinige politische Verantwortung Die verweigerte Einbürgerung unseres Mitglieds Jannine Menger-Hamilton ist ein Skandal. Begründet wird die Ablehnung allein mit der Parteimitgliedschaft in der Linkspartei. „Die Argumente sind an den Haaren herbeigezogen und sollen offenbar die Mitglieder der LINKEN pauschal... Mehr...

 
22. Februar 2010

Streikrecht nicht in Frage stellen

"Das Vorgehen der Lufthansa zeugt von maßloser Ignoranz gegenüber den Beschäftigten", so Jutta Krellmann zum Versuch der Fluggesellschaft, den Pilotenstreik von einem Arbeitsgericht verbieten zu lassen. Die Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Arbeit und Mitbestimmung weiter: "Arbeitskämpfe gegen Arbeitsplatzabbau und Lohndumping... Mehr...

 
21. Februar 2010

Kreismitgliederversammlung wählt Bundesparteitags-Delegierte und verabschiedet Satzung

Pressemitteilung Die Kreismitgliederversammlung der LINKEN. Region Hannover wählt Bundesparteitags-Delegierte und verabschiedet Satzung. Die Kreismitgliederversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE. Region Hannover wählte am Samstag, den 20.Februar 2010 zu ihren Delegierten zum Bundesparteitag Heidrun Dittrich und Gunda Pollok-Jabbi sowie... Mehr...

 
8. Februar 2010

Solidarität mit dem Tarifkampf des Öffentlichen Dienstes!

Der Kreisverband DIE LINKE. Region Hannover unterstützt den Warnstreik der Beschäftigten von Bund und Kommunen am 8. Februar und wünscht ihnen viel Erfolg. Der Kreisverband DIE LINKE. Region Hannover solidarisiert sich mit dem Forderungspaket der Gewerkschaften. Insbesondere die Forderungen nach höheren Löhnen, nach der Verlängerung der... Mehr...

 
5. Februar 2010

SPD fällt streikenden Arbeitnehmern in den Rücken

Mit Empörung hat der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Rat, Oliver Förste, auf die öffentlichen Äußerungen von Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD) und anderer Vertreter des Rates reagiert. Stefan Weil hat in der Presse Unverständnis für den 24-stündigen Warnstreik von ver.di am kommenden Montag geäußert. Alle Fraktionen bis auf... Mehr...

 
3. Februar 2010

Auf nach Dresden - Nazis blockieren!

► Bundestags-Abgeordnete rufen zur Anti-Demo in Dresden auf. ► DIE LINKE / Aufruf : 2011 - Blockieren bis der Naziaufmarsch Geschichte ist! ► Bündnis Dresden-Nazifrei / Bustransfer : 250 Busse nach Dresden! Mehr...