Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
17. November 2018 - 17. Mai 2019 | 4 Einträge gefunden
Treffen Arbeitsgruppe Pflege
19. November 2018 18:00
DIE LINKE. Region Hannover DIE LINKE Kreisbüro, Goseriede 8, 30159 Hannover
Treffen der BO DIE LINKE. Döhren-Wülfel
21. November 2018 19:30
Liebe Genossinnen und Genossen, unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 21.11.2018 um...
DIE LINKE. Döhren-Wülfel Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1, 30519 Hannover
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Diether Dehm, MdB und Dr. Manfred Sohn, Gewerkschafter & Publizist
24. November 2018 10:30
Am 24. November 2018 ist es uns Manfred Sohn (ehemaliger Landesvorsitzender der LINKEN Nds,...
DIE LINKE. KV Hannover Freizeitheim Lister Turm (Seewaldstraße 100), Hannover
Weihnachts-/Jahresendfeier DIE LINKE. Laatzen
11. Dezember 2018
DIE LINKE. Stadtverband Laatzen Wird noch bekanntgegeben
 
 
 
Aktuelles
30. Juni 2010 Maren Kaminski

Optionskommune oder ARGE? Gute Betreuung von Erwerbslosen muss im Mittelpunkt stehen!

Vor zwei Jahren hat das Bundesverfassungsgericht die Arbeitsgemeinschaften aus Agentur für Arbeit und Kommunen, kurz ARGEn für verfassungswidrig erklärt. Bis Ende 2010 muss der Bundestag eine verfassungskonforme Organisation der Arbeitsagenturen beschließen. Die Regionsversammlung ist ebenfalls gefragt, ob in der Region Hannover die ARGE... Mehr...

 
28. Juni 2010 Kreszentia Flauger

Gauck: Überparteilich? Immer noch besser als Wulff? Chance für die LINKE? Mann des Volkes?

Dieser Tage werden so viele Lobeshymnen über Joachim Gauck geschrieben, gesendet, gebloggt und getwittert, dass sich Kritik an ihm dagegen fast wie Majestätsbeleidigung ausnimmt. Aber da die Zeiten der Monarchie in diesem Land zum Glück vorbei sind, hier nun eine kritische Bewertung des Vielgelobten. Gauck sei im Gegensatz zu Wulff ein... Mehr...

 
17. Juni 2010 Maren Kaminski Meldungen KV Hannover

Aufruf zur Montagsdemo am 21. Juni, 18:00 Uhr, Schillerdenkmal

Wie in Griechenland sollen jetzt auch in Deutschland Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Arbeitslose, Alleinerziehende, Familien und Rentner für die Finanzkrise zahlen: Leistungen für Arbeitslose werden gekürzt, Hartz IV-Beziehenden wird das Elterngeld und der Zuschuss zur Rentenversicherung gestrichen, der Heizkostenzuschuss entfällt. 15000... Mehr...

 
8. Juni 2010

Sparprogramm bedeutet für Arbeitslose Armut per Gesetz !

Bundestagsabgeordnete ruft zur Teilnahme an der Demonstration „Wir zahlen nicht für Eure Krise“ am 12. Juni in Berlin auf!  „FDP und CDU haben am Wochenende die Katze aus dem Sack gelassen. Arbeitslose tragen die Hauptlast der Krise“, so die Bundestagsabgeordnete der Partei DIE LINKE Heidrun Dittrich. „Mit dem Wegfall des Erziehungsgeldes... Mehr...

 
2. Juni 2010 Maren Kaminski Meldungen KV Hannover

4. Juni 2010 - keine Nazis in Hannover!

Als hätten demokratische Parteien und der DGB nicht schon allerhand zu tun mit einer lauten und sichtbaren Gegendemonstration zu den Naziumtrieben am 5. Juni in Hildesheim, so wurde gestern eine weitere Kundgebung in Hannover angemeldet. Wir rufen zur Teilnahme an der Gegenkundgebung " Keine Nazis in Hannover, Nein zum Rassismus, nein zu... Mehr...