18. November 2017 - 18. Mai 2018 | 2 Einträge gefunden
Traditionelles Grünkohlessen
18. November 2017 19:30
Das traditionelle Grünkohlessen der Basisorganisation Linden-Limmer für alle Mitglieder und...
DIE LINKE. Linden-Limmer Gaststätte „Zum Stern“ (Weberstr. 28, ca. 7 Minute Fußweg entfernt von der Straßenbahnhaltestelle „Schwarzenbär“, Linie 17 und 9
Kreisausschuss Sitzung
23. November 2017 19:00
DIE LINKE. Region Hannover 30159 Hannover, Osterstr. 60, III. Etage – Raum 340
 
 
 
Aktuelles
30. Juni 2015

Rock gegen Wohnungsnot am 4. Juli im Freizeitheim Linden

Am 4. Juli findet ab 18.00 Uhr im Freizeitheim Linden das Konzert "Rock gegen Wohnungsnot" statt. Die Bands Gamy General, Grove und Phonogramm werden ordentlich einheizen, wenn es darum geht "Nein zu sagen - zur Wohnungsnot und Vertreibung von Geringverdienern, Rentnern, Alleinerziehenden und Arbeitslosen aus dem Stadtteil... Mehr...

 
30. Juni 2015

Anti-Suedlink-Demo am Samstag, 27. Juni in Hannover

DIE LINKE nahm teil und mit dabei der Regionsabgeordnete Michael Fleischmann Mehr...

 
20. Juni 2015

Kurzprogramm für das "ROTE FEST" vom 03.07. bis 05.07.2015

Freitag, 3. Juli 2015 Fest der Internationalen Solidarität 15.00 Uhr Eröffnung Griechenland braucht unsere Solidarität!  Diskussion und Infos zu Griechenland 18.00 bis 22:00 UhrInternationales Soli-Fest             mit Abdulgudos, der Band Faramaz aus dem Iran, dem Gitaristen ... Mehr...

 
19. Juni 2015

Der Film: Leben mit der Energiewende 3

Wenige Tage nach der Premiere wird der Film "Leben mit der Energiewende 3" des Fernsehjournalisten F. Farenski in der Region Hannover im Rathaus in Isernhagen am 10.07.2015 ab 19:30 Uhr aufgeführt. Dieser erstklassige Film in der Länge eines normalen Spielfilms beschäftigt sich in ausführlicher Weise mit dem für uns unverzichtbaren... Mehr...

 
17. Juni 2015

Was ist passiert, einen Monat nach Bekanntwerden des Polizeiskandals?

Was mit dem Bekanntwerden rassistisch motivierter Misshandlungen durch einen in Hannover stationierten Bundespolizisten anfing, weitete sich zu einem stadtweiten Polizeiskandal aus, der auch Hannoveraner Polizist_innen betrifft. Das publik werden immer neuer Vorwürfe, auch aus den Reihen couragierter Polizist_innen, deutet daraufhin, dass die... Mehr...

 
17. Juni 2015

Seminar Emanzipatorische Kommunalpolitik Modul 3 in Isernhagen

Am vergangenen Samstag trafen sich wieder viele Genossinnen und Genossen sowie mehrere linke Sympathisantinnen und Sympathisanten, um das dritte Modul des Seminars "Emanzipatorische Kommunalpolitik" zu absolvieren. Veranstaltungsort war das Rathaus in Isernhagen. Als Referenten für den Veranstalter dieser Kommunalpolitischen... Mehr...

 
17. Juni 2015

Die Hartz-IV-Kritikerin und Bürgerschaftsabgeordnete aus Hamburg, Inge Hannemann, kommt zum Roten Fest der LINKEN!

Am 5. Juli 2015 lädt DIE LINKE.Region Hannover zum "Politischen Spätschoppen" ab 13.00 Uhr ins Ferry im Freizteitheim Linden (Windheimstraße 4) ein. Inge Hannemann wird über die Sanktionspolitik der Jobcenter und das neue Urteil des Sozialgerichtes in Gotha, was die Sanktionspolitik der Bundesagentur für Arbeit für verfassungswidig... Mehr...

 
17. Juni 2015

Demo der Post-Mitarbeiter in Hannover am 15.Juni

Heute trafen sich rund 2000 MitarbeiterInnen der Deutsche Post AG und der Posttochter DHL Home Delivery zu einer Demonstration und Kundgebung in Hannover auf dem Steintor. KollegInnen aus Niedersachsen/ Bremen befinden sich seit einer Woche in einem unbefristeten Streik. In diesem Streik geht es um weit mehr als einer Lohnforderung und... Mehr...

 
16. Juni 2015

Newsletter vom 15.06.2015

DIE LINKE. in der Region Hannover ist eine lebendige Partei – die sich gesellschaftlichen Herausforderungen stellt und sich auch Fachwissen aneignet. Das vergangene Wochenende liefert gute Beispiele dafür. Gemeinsam mit AktivistInnen des Friedensbüro Hannover waren Mitglieder der Partei vor der Emmich-Cambrai-Kaserne und haben eine Kundgebung... Mehr...

 
11. Juni 2015

Pressemitteilung: Jetzt nicht nachlassen in der Solidarität mit den Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst!

Der Arbeitskampf der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst ist mit einer Einigung auf eine Schlichtung vorläufig zu Ende gegangen. Sie kann von jeder Tarifvertragspartei eingeleitet werden. Die Schlichtungsvereinbarung sagt dann aus, dass die Tarifvertragsparteien verpflichtet sind, sich auf das Schlichtungsverfahren einzulassen. ... Mehr...

 
1. Juni 2015

Aus der Gruppe in der Regionsversammlung - Fahrpreise für Busse und Bahnen in der Region müssen sinken

Diese Auffassung vertritt die Gruppe LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung. Denn die Region hat einen Überschuss aus dem vergangenen Jahr von 50,7 Millionen Euro verbucht. Dieser Überschuss ist mit einem Unternehmensgewinn vergleichbar, an dem vor allem die Nahverkehrsbetriebe einen erheblichen Anteil haben. So verringerte sich Dank guter... Mehr...