23. November 2017 - 23. Mai 2018 | 3 Einträge gefunden
Kreisausschuss Sitzung
23. November 2017 19:00
DIE LINKE. Region Hannover 30159 Hannover, Osterstr. 60, III. Etage – Raum 340
Mitgliederversammlung Sozialistische Linke Niedersachsen
25. November 2017 11:00 - 17:00
EINLADUNG Liebe Genossinnen und Genossen, hiermit laden wir Euch ganz herzlich zu unserer...
SL Niedersachsen FZH Linden, Windheimstraße 4, Hannover, Raum: 18
Sitzung des Landesvorstand
25. November 2017 11:00 - 17:00
TO-Vorschlag: Begrüßung Formalia (Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, Wahl der...
DIE LINKE. Niedersachsen Freizeitheim Ricklingen, Hannover
 
 
 
Aktuelles
30. Juli 2017

Die zentralen Wahlplakate zur Bundestagswahl

Die Kampagne zur Bundestagswahl hat eine klare Botschaft: Keine Lust auf ein Weiterso der Politik der Großen Koalition, die die sozialen Probleme nur verwaltet, statt sie zu lösen. Wir dagegen machen in unserer Kampagne Lust auf soziale Gerechtigkeit und auf Frieden. Dafür stehen unsere acht Schwerpunktplakate und unser Spitzenteam aus dem... Mehr...

 
17. Juli 2017 Michael Fleischmann

Personalmangel Notaufnahme / DIE LINKE: Region darf Klinikum nicht wie ein Privatunternehmen führen!

Vor dem Hintergrund der Schließung der Notaufnahme der Unfallchirurgie im Nordstadtkrankenhaus am Wochenende wegen Personalmangels fordert die Linksfraktion die politischen Mehrheiten in der Regionsversammlung und die Geschäftsführung erneut auf, das Klinikum nicht mehr wie ein Privatunternehmen zu führen. „Die radikale Kostendrückerei zu Lasten... Mehr...

 
17. Juli 2017 Oliver Klauke

Einschätzung und Bericht vom G20-Protest eines Augenzeugen

Angela Merkel hat die G20 nach Hamburg geholt, obwohl weder die Hamburgerinnen und Hamburger diesen Gipfel wollten, noch sonst irgendein vernünftiger Mensch eine solche Veranstaltung mit den damit verbundenen, wochenlangen Einschränkungen und Kosten für die Bevölkerung mitten in eine Großstadt wie Hamburg, direkt neben ein linkes Szeneviertel... Mehr...

 
16. Juli 2017 Michael Fleischmann

DIE LINKE. Burgdorf: Öffentliche Teile der Ratssitzungen im Internet übertragen / Antrag im Rat

Damit Burgdorferinnen und Burgdorfer auch außerhalb des Ratssaals am politischen Meinungsbildungsprozess teilhaben können und um zugleich mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung herzustellen, hat die Linksfraktion beantragt, dass die Stadt die öffentlichen Teile der Ratssitzungen im Internet überträgt. Der Stream soll so eingerichtet werden, dass... Mehr...