Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
19. November 2018 - 19. Mai 2019 | 4 Einträge gefunden
Treffen Arbeitsgruppe Pflege
19. November 2018 18:00
DIE LINKE. Region Hannover DIE LINKE Kreisbüro, Goseriede 8, 30159 Hannover
Treffen der BO DIE LINKE. Döhren-Wülfel
21. November 2018 19:30
Liebe Genossinnen und Genossen, unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 21.11.2018 um...
DIE LINKE. Döhren-Wülfel Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1, 30519 Hannover
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Diether Dehm, MdB und Dr. Manfred Sohn, Gewerkschafter & Publizist
24. November 2018 10:30
Am 24. November 2018 ist es uns Manfred Sohn (ehemaliger Landesvorsitzender der LINKEN Nds,...
DIE LINKE. KV Hannover Freizeitheim Lister Turm (Seewaldstraße 100), Hannover
Weihnachts-/Jahresendfeier DIE LINKE. Laatzen
11. Dezember 2018
DIE LINKE. Stadtverband Laatzen Wird noch bekanntgegeben
 
 
 
Aktuelles
8. Oktober 2018

DIE LINKE. Burgdorf-Uetze: Burgdorf muss sich an Klage für Nachtflugverbot am Flughafen Langenhagen beteiligen! / Antrag im Rat

Eindeutig durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen schadet nächtlicher Fluglärm der menschlichen Gesundheit und schädigt insbesondere das Herz-Kreislauf-System. „Ich halte es deshalb für einen Skandal, dass die niedersächsische Landesregierung die Ende nächsten Jahres auslaufende Nachtfluggenehmigung für Hannovers Flughafen in Langenhagen... Mehr...

 
4. Oktober 2018

Laatzen: Ratsgruppe schlägt Bürgerhotline 115 vor

Auf Initiative der Fraktion DIE LINKE hat die Ratsgruppe SPD-Grüne-LINKE-Faull-Scheibe im Rat der Stadt Laatzen einen Antrag eingebracht, der den Bürgerinnen und Bürgern helfen soll, sich im Behördendschungel besser zurechtzufinden. Jessica Kaußen, Fraktionsvorsitzende der Linken: Die Behördennummer 115 ist der direkte telefonische Draht in die... Mehr...

 
2. Oktober 2018

Expertengespräch - Pflegenotstand beschäftigt sich mit Mangel in der Pflege und zeigt Lösungen auf

Am Dienstag dem 25.09.2018 fand von 19:00 – 22:00 Uhr das „Expertengespräch – Pflegenotstand“ des Kreisverbandes DIE LINKE. Region Hannover statt. Jessica Kaußen, Vorsitzende des Kreisverbandes, moderierte die Veranstaltung zu der zwei kompetente Fachreferenten aus der Praxis eingeladen wurden. Rita Krüger, Mitglied im Landesvorstand von DIE... Mehr...

 
14. September 2018

Burgdorf: Politiker/innen wollen keine Obstbäume an Feldwegen

Die Politiker/innen haben im Umwelt- und Bauausschuss des Rates den Antrag der LINKEN, Obstbäume an ausgesuchten städtischen Feldwegen zu pflanzen, bei einer Enthaltung einstimmig abgelehnt. Der sandige Boden sei dafür ungeeignet, meinte die Verwaltung. Dieser Auffassung schlossen sich die Kommunalpolitiker/innen an. „Selbstverständlich kann man... Mehr...

 
26. August 2018 Michael Fleischmann

Burgdorf: Ratspolitiker wollen keine Resolution gegen Fluglärm / DIE LINKE kritisiert das und kündigt eigenen Ratsantrag an

DIE LINKE im Rat der Stadt kritisiert die Entscheidung der Politiker im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Liegenschaften und Verkehr, keine Ratsresolution gegen nächtlichen Fluglärm zu beschließen und nur auf den Druck der Bürgerinitiativen zu hoffen. „Die Bürgerinitiativen brauchen politische Unterstützung“, betont Michael Fleischmann. „Wenn man... Mehr...

 
28. Juli 2018

DIE LINKE. Burgdorf: Zeitschrift KLAR.Burgdorf neu erschienen

Geballte Information aus der Ratsarbeit und den wichtigsten Themen in Burgdorf, die alle Bürgerinnen und Bürger interessieren. DIE LINKE.Burgdorf arbeitet vorbildlich und erreicht hohe Anerkennungswerte vor Ort. Wie fast jedes Jahr im Spätsommer hat sich der Ortsverband Burgdorf mit dem Ratherren Michael Fleischmann auch dieses Mal wieder... Mehr...

 
19. Juli 2018

Armutsrisiko in Niedersachsen so hoch wie nie

LINKE fordert politischen Kurswechsel „Die Armutsgefährdung in Niedersachsen ist 2016 erneut angestiegen und liegt mit 16,0 % auf dem bisher höchsten gemessenen Wert. Etwa 1,25 Millionen Menschen als armutsgefährdet - das ist fast jeder sechste Niedersachse! Besonders von Armut bedroht sind vor allem Alleinerziehende und Kinder. So sind 21,1... Mehr...

 
17. Juli 2018

Diskussionsveranstaltung der Gruppe DIE LINKE & Piraten im Rat der Landeshauptstadt Hannover: Luftschadstoffe sind ein gravierendes Problem fast aller Großstädte. So auch in Hannover

Manche Metropole reagiert bereits mit Einschränkungen für den motorisierten Verkehr bis hin zu Verbotszonen für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren. Einige Großstädte verfolgen bereits das politische Ziel, den motorisierten Individualverkehr insgesamt deutlich zurückzudrängen. Sie setzen zum Beispiel auf die Stärkung des Radverkehrs und/oder auf... Mehr...

 
8. Juli 2018

Menschen vor Profite - Pflegenotstand stoppen! - Je stärker DIE LINKE, desto sozialer das Land!

Sofortprogramm gegen den Pflegenotstand. Einstieg in eine Trendwende Proteste gegen Pflegenotstand zeigen Wirkung. Doch die geplanten Maßnahmen der Regierung reichen nicht. DIE LINKE macht Druck für gute Pflege Die Pflege in Deutschland ist ein Pflegefall. Ob Krankenpflege, Altenpflege, ambulante oder häusliche Pflege – überall sind die... Mehr...

 
24. Juni 2018

Informations- und Diskussionsveranstaltung: Meinst Du, die Russen wollen Krieg?

 Mehr...

 
28. Mai 2018

Friedensbewegte zu Pfingsten unterwegs

Seit rund 20 Jahren machen sich Friedensbewegte zu Pfingsten auf den Weg von Völksen nach Springe. Auch am letzten Pfingstsamstag machten sich eine bunte Schar von Menschen (vom Kleinkind bis zum Rentner) mit Fahnen und Transparenten auf den Weg. Ihr Ziel war es sich für Frieden und Abrüstung einzusetzen. Axel Seng (Organisator) ging in seiner... Mehr...

 
26. Mai 2018

Stadtradeln vom 27.05. bis 16.06.18 in allen Kommunen der Region Hannover

Liebe Genossinnen und Genossen, Liebe Symphatisant*innen, Fahrradfahren macht mir persönlich einfach gute Laune. Auf dem Weg zur Arbeit und zurück macht die Bewegung und die frische Luft den Kopf frei. Je mehr Menschen auf das Rad umsteigen - umso besser! Das ist gut für das Stadtklima: wir haben weniger Lärm und mehr saubere Luft zum Atmen. Das... Mehr...

 
9. Mai 2018

„Volksmusik einmal anders“ - Lieder gegen Krieg, Faschismus und Rüstungsexporte

Diether Dehm (Musiker und Bundestagsabgeordneter DIE LINKE) und sein Pianist Michael Letz treten am 11.Mai 2018 ab 19.30 Uhr in der Tribünen-Vereinsgaststätte von Arminia Hannover auf, um für den Frieden und gegen Krieg, Faschismus und Rüstungsexporte anzusingen. Zu hören gibt es dazu Musikstücke aus der Feder von Diether Dehm, wie „Das weiche... Mehr...

 
9. Mai 2018

DIE LINKE in der Regionsversammlung kritisiert überhastete Vergabe der S-Bahn-Leistungen an Nordwestbahn

Die Linksfraktion in der Regionsversammlung kritisiert die Entscheidung des Verkehrsausschusses, die S-Bahn-Leistungen an die Nordwestbahn zu vergeben, ohne vorher wichtige Hinweise zu den Arbeitsbedingungen der Beschäftigten geklärt zu haben. Die Entscheidung fiel im nicht-öffentlichen Teil des Ausschusses. Fraktionsvize Michael Fleischmann... Mehr...

 
2. Mai 2018

Hannover: Wegen Anti-IS-Fahne: Polizeiübergriffe auf 1. Mai-Demo des DGB

Kein Protest der Demo-Leitung Auf die 1. Mai-Demonstration des DGB am vergangenen Dienstag gab es mehrere Übergriffe durch bewaffnete Polizisten. Kurz nach dem Start des Demonstrationszugs auf dem Küchengartenplatz in Linden stürmten mehrere Polizisten auf den Block der LINKEN zu und rissen den Kreisvorsitzenden der LINKEN Region Hannover,... Mehr...

 
27. April 2018

DIE LINKE. Burgdorf: Grundwasser im Einzugsbereich des Burgdorfer Wasserwerks muss wieder sauber werden! / Antrag im Umwelt- und Bauausschuss des Rates

Eine Anfrage der LINKEN im Rat hat zum ersten Mal zum Teil hohe Belastungen des Grundwassers mit Nitrat, Pflanzenschutzmitteln und deren Abbauprodukten in einer Tiefe von knapp 50 Metern im unmittelbaren Umfeld des Burgdorfer Wasserwerks nachgewiesen. Betroffen davon sind auch die Brunnen des Wasserwerks. Bisher war man immer davon ausgegangen,... Mehr...

 
23. April 2018

1. Mai: Gemeinsam für höhere Löhne und mehr Freizeit

Die Wirtschaft boomt. Jahr für Jahr brüstet sich die Bundesregierung mit Wirtschaftswachstum und Erfolgsmeldungen vom Arbeitsmarkt. Doch viele Menschen haben davon nichts: Hunderttausende Langzeitarbeitslose bekommen trotzdem keinen Job und werden von Rechtsauslegern von CDU und CSU auch noch verhöhnt. Und auch wer Arbeit hat, muss sich häufig mit... Mehr...

 
11. April 2018

DIE LINKE.Niedersachsen unterstützt Warnstreik von ver.di im Öffentlichen Dienst

„Die bisherige Weigerung der Verantwortlichen in den Ländern und Kommunen für die Beschäftigten überhaupt ein Tarifangebot vorzulegen, kann ich nur als Arroganz der Macht bezeichnen“, so die Vorsitzende der LINKEN. Niedersachsen Anja Stoeck. Länder und Kommunen haben erfreulicherweise in den letzten 5 Jahren ihre Einnahmen deutlich verbessern... Mehr...

 
7. April 2018

Wie sehr stehen Pistorius und Landes-Groko hinter den Kurden-Schikanen?

Es klingt wie eine Revanchefoul der Behörden, weil deren Newroz-Verbot am 17. März nicht durchging: Drangsalien gegen Kurdinnen und Kurden, die um ihre ermordeten Landsleute trauern. Diese Hausdurchsuchung als neue Schikane ist eine Schande für Niedersachsen! Wir appellieren an Behörden und Landesinnenminister: Keine Rücksicht mehr auf Erdoğan!... Mehr...

 
29. März 2018 Michael Fleischmann

Land lehnt Krankenhauspläne in Großburgwedel und Lehrte ab / DIE LINKE: Regionspolitik muss Klinikum endlich mehr Geld geben – Haushaltsüberschüsse dürfen nicht nur in Schuldenabbau fließen!

Die Linksfaktion in der Regionsversammlung fordert Regionspolitik und –verwaltung vor dem Hintergrund des Nein des Landes zu den geplanten Investitionen an den Krankenhausstandorten in Lehrte und Großburgwedel erneut auf, dem Klinikum der Region deutlich mehr Geld zu geben. „Nur dann sind der Neubau in Großburgwedel und der Ausbau in Lehrte in... Mehr...

 

Treffer 21 bis 40 von 931