Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
19. November 2018 - 19. Mai 2019 | 4 Einträge gefunden
Treffen Arbeitsgruppe Pflege
19. November 2018 18:00
DIE LINKE. Region Hannover DIE LINKE Kreisbüro, Goseriede 8, 30159 Hannover
Treffen der BO DIE LINKE. Döhren-Wülfel
21. November 2018 19:30
Liebe Genossinnen und Genossen, unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, den 21.11.2018 um...
DIE LINKE. Döhren-Wülfel Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1, 30519 Hannover
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Diether Dehm, MdB und Dr. Manfred Sohn, Gewerkschafter & Publizist
24. November 2018 10:30
Am 24. November 2018 ist es uns Manfred Sohn (ehemaliger Landesvorsitzender der LINKEN Nds,...
DIE LINKE. KV Hannover Freizeitheim Lister Turm (Seewaldstraße 100), Hannover
Weihnachts-/Jahresendfeier DIE LINKE. Laatzen
11. Dezember 2018
DIE LINKE. Stadtverband Laatzen Wird noch bekanntgegeben
 
 
 
Aktuelles
26. März 2018

Diskussionsveranstaltung zum Thema Wohnungs- und Obdachlosigkeit in Hanover

Obdachlosigkeit ist vielleicht der sichtbarste Ausdruck von Armut. Immer häufiger fräsen sich die Matratzenlager ins Stadtbild von Hannover. Bei ca. 4.000 Wohnungslosen, davon rund 500 Obdachlose, lässt sich das Problem nur noch notdürftig kaschieren. Obdachlosigkeit wird zudem zunehmend weiblicher, und auch immer mehr Familien sind betroffen. In... Mehr...

 
25. März 2018

Ostermarsch am 31.03.18 in Hannover

Liebe Genossinnen und Genossen, das Friedensbüro Hannover e.V. und die Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Hannover rufen gemeinsam mit vielen anderen Organisationen zum Ostermarsch auf. Demo und Kundgebung am Ostersamstag, 31. März 2018, 11:00, Auftaktkundgebung Aegidientorkirche (Aegidienkirchhof, 30159... Mehr...

 
13. März 2018

Protest gegen Newrozverbot in Hannover

Protest gegen Newrozverbot in Hannover/Ersatzweise Anmelde-Bereitschaft bei Prominenten für den 17.3.18 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Hannover. Nach seinem Protest hat Diether Dehm sehr kurzfristig Kulturschaffende und PolitikerInnen gewonnen, die bereit sind, anstelle von Nav-Dem für den 17.3.18 in Hannover als Anmelder der Newroz-Kundgebung... Mehr...

 
8. März 2018

Auftaktveranstaltung der Kampagne zur Vermögenssteuer leitet Unterschriftensammlung ein

Auf der gut besuchten Auftaktveranstaltung der niedersächsischen Kampagne zur Wiederbelebung der Vermögenssteuer am 07.03.2018 im Ver-di-Zentrum in Hannover diskutierten Dietmar Bartsch, Werner Rügemer, Hans-Henning Adler und Diether Dehm, wie die Linke den unverschämten Reichtum, den Multimillionäre und Superreiche der Gesellschaft entziehen,... Mehr...

 
6. März 2018

Partei in Bewegung - Regionalforum 2018

Am 17.03.2018 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Partei in Bewegung - Regionalforum 2018 Chéz Heinz, Liepmannstr. 7b, 30453 Hannover Die neue alte Große Koalition soll fortgesetzt werden. DIE LINKE wird eine starke soziale Opposition sein. Was sind die Aufgaben, die Themen, die Kampagnen, die wir uns jetzt vornehmen? DIE LINKE hat Stimmen bei der... Mehr...

 
2. März 2018

"Auftaktveranstaltung Volksinitiative zur Vermögenssteuer"

Die "Auftaktveranstaltung Volksinitiative zur Vermögenssteuer" findet am 07.03.2018 um 17:00 Uhr in der ver.di Rotation, Goseriede 10, 30159 Hannover. Der MdB und Fraktionsvorsitzende der LINKEN Dietmar Bartsch, der MdB Diether Dehm, Initiator Hans-Henning Adler und der Publizist Werner Rügemer werden die Kampagne der Linkspartei zur... Mehr...

 
27. Februar 2018

Linksfraktion im Stadtrat Hannover: Kältetoter in Hannover/ Baupolitiker Kehlich (SPD) und Engelke (FDP) ignorieren Kältetoten

Im aktuellen Bauausschuss wurde die Verabschiedung des Antrages der Ampelkoalition zum“ Niedrigschwelligen Wohnangebot für Wohnungslose“ (Drucks.Nr: 2847/2017) diskutiert. Die Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN hatte zu diesem Antrag einen optimierten Änderungsantrag (Drucks.Nr: 3143/2017) eingebracht. Der Antrag der Ampelkoalition wurde mit 10:0:1... Mehr...

 
22. Februar 2018 Michael Fleischmann

DIE LINKE Regionsfraktion: Regionalbuslinien verbessern statt kürzen / Zugrunde liegendes Gutachten für „Streichkonzert“ mehr als unseriös

Die Linksfraktion in der Regionsversammlung kritisiert scharf die geplanten Kürzungen beim Busverkehr im hannoverschen Umland und bezeichnet das zugrunde liegende Gutachten fürs „Streichkonzert“ als sehr unseriös und einseitig. Jahrelang hat der ehemalige Geschäftsführer der RegioBus im Verkehrsausschuss der Region betont, dass das Unternehmen... Mehr...

 
20. Februar 2018

DIE LINKE. Burgdorf: Teil des Cewesees zeitnah pachten, um wasserbezogene Naherholung für die Burgdorfer wieder herzustellen / Antrag im Bauausschuss

LINKEN-Ratsherr Michael Fleischmann fordert die Stadt auf, schon jetzt einen Teil des Cewesees zu pachten, der schon heute nicht mehr für den Kiesabbau benötigt wird, um die wasserbezogene Naherholung für die Burgdorfer zeitnah wieder herzustellen. Er hat dazu einen Antrag in den Bauausschuss des Rates eingebracht. Nach den bisherigen Plänen der... Mehr...

 
2. Februar 2018

Ratsgruppe LINKE & PIRATEN: „Autokratischer Stil von OB Schostok für Bewerbung als Kulturhauptstadt nicht förderlich“- Kritik an undemokratischen Entscheidungsprozessen und am Umgang mit Dezernent Härke

Oberbürgermeister Stefan Schostok macht in einem aktuellen Interview der hannoverschen Neuen Presse (1.02.2018) deutlich, dass er höchstselbst die laufende Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 angehen will. Das sozialdemokratische Stadtoberhaupt sieht den von ihm verantworteten 25-Seiten-Verwaltungsentwurf zur Kulturhauptstadtbewerbung als Anfang.... Mehr...

 
2. Februar 2018

Solidarität mit Afrîn

Vor einigen Tagen marschierte das türkische Militär in den Kanton Afrin im Nordwesten Syriens ein. „Operation Olivenzweig“ nennt sich dieser massive Angriff des türkischen Militärs. Die kurdische Stadt steht seit Tagen unter Beschuss. Nicht nur jetzt, sondern auch im vergangenen Jahr hat das türkische Militär immer wieder Dörfer im Gebiet Afrin... Mehr...

 
1. Februar 2018

DIE LINKE. Burgdorf: Radwege mit „Dünnschissextrakt“ ausbessern – großes Ärgernis für Radlerinnen und Radler / Antrag im Rat

LINKEN-Ratsherr Michael Fleischmann und andere Radlerinnen und Radler ärgern sich bei Nässe über Radwege in Burgdorf, die mit einem hellbraunen, bei Regen klebrigen schmierigen und spritzenden Extrakt angelegt wurden. Dieses wie Dünnschiss aussehende Material wurde etwa beim Radweg an der Tierheimbrücke unweit der Uetzer Straße oder beim... Mehr...

 
25. Januar 2018

Linker Ratsherr in Sehnde bremst gefährlichen Lkw-Verkehr im Wohngebiet aus

Seit geraumer Zeit fahren immer wieder verirrte Lkw durch Iltener Wohngebiete und gefährden dabei Anwohner, vor allem Kinder und ältere Menschen. So nutzen z.B. aus Lehrte kommende Lieferanten der Kali + Salz AG - auf der Suche nach eine Zufahrt zum Betriebsgelände am Schnedebruch – die Ferdinand-Wahrendorff-Straße, welche direkt an der... Mehr...

 
18. Januar 2018 Michael Fleischmann

DIE LINKE Ragionsfraktion: Monatssozialticket für 15 Euro im gesamten Regionsgebiet analog zur neuen SchülerCard einführen / 1-Euo-pro-Tag-Jahresfahrschein auch für Umlandbewohner

Vor dem Hintergrund der erfreulichen Einführung der 15-Euro-SchülerCard fordert die Linksfraktion in der Regionsverammlung, neben einem 1-Euro-pro-Tag-Jahresfahrschein für die gesamte Region Hannover auch eine stark verbilligte MobilCard S einzuführen. Die Linksfraktion hat dazu einen Antrag in den Verkehrsausschuss der Region eingebracht. Danach... Mehr...

 
10. Januar 2018

Die Unterschriftensammlung geht los: Volksinitiative zur Vermögenssteuer

Die Volksinitiative für eine Bundesratsinitiative zur Vermögensteuer, die die SpitzenkandidatInnen der LINKEN aus Niedersachsen zur letzten Bundestagswahl, Pia Zimmermann, Jutta Krellmann, Victor Perli und Diether Dehm, sowie die vier SpitzenkandidatInnen zur Landtagswahl, Anja Stoeck, Hans-Henning Adler, Ursula Weisser-Roelle und Herbert Behrens... Mehr...

 
24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten allen Mitgliedern, Freunden, Sympathisanten, Wählerinnen und Wählern

 Mehr...

 
16. Dezember 2017 Michael Fleischmann

Burgdorf: „IGS-Neubau treibt Verschuldung der Stadt in schwindelerregende Höhe - weitere, zum Teil drastische Erhöhungen von Steuern, Abgaben und Gebühren, weiterer Serviceabbau bis zur Schließung von städtischen Einrichtungen werden die Folgen sein“

Rede von Michael Fleischmann zum umstrittenen Neubau der Integrierten Gesamtschule (IGS) im Rat „Obwohl die Stadt im nächsten Jahr auf eine Rekordverschuldung von 61 Millionen Euro zusteuert, beschließt die Mehrheitsgruppe heute den 51 Millionen Euro teuren Neubau der IGS, ohne dafür auch nur einen Euro in der Stadtkasse zu haben. Alles muss... Mehr...

 
14. Dezember 2017 Michael Fleischmann

DIE LINKE. Burgdorf: Analysewerte belegen: Nitratbelastung des Grundwassers im Einzugsbereich des Wasserwerks zum Teil besorgniserregend hoch / Nickelkonzentration über Grenzwert, einige Herbizide nur knapp darunter

Fleischmann: Stadt muss endlich handeln! Die Ergebnisse der von der LINKEN eingebrachten Ratsanfrage zur Belastung des Grundwassers mit Nitrat und Pflanzenschutzmitteln im Einzugsbereich der Förderbrunnen des Burgdorfer Wasserwerks sind zum Teil besorgniserregend und verlangen ein sofortiges Handeln der Stadt – obwohl die Stadt nur für wenige... Mehr...

 
14. Dezember 2017 Pia Zimmermann und Anja Stoeck, Landesvorsitzende

Erklärung der Landesvorsitzenden DIE LINKE Niedersachsen: Die Gewaltanwendung der Polizei bei der Anti-AFD Demo am 2. Dezember 2017 war unverhältnismäßig

DIE LINKE. Niedersachsen hat sich am 2. Dezember 2017 an den friedlichen Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag in Hannover beteiligt. In einem breiten Bündnis aus Gewerkschaften, Vereinen, Kirchen und vielen linken und antirassistischen Gruppen haben wir auf der Großdemonstration mit bis zu 10.000 TeilnehmerInnen ein starkes Zeichen für ein... Mehr...

 
11. Dezember 2017

DIE LINKE: Umzug der Förderschüler aus Prinzhornschule nach Uetze verhindern / Neuen alternativen Schulstandort zwischen Lebenshilfe und Polizei prüfen – Antrag in die Regionsversammlung

Die Linksfaktion versucht mit einem Antrag in die Regionsversammlung, den geplanten Umzug der Förderschüler aus der Prinzhornschule nach Uetze zu verhindern, was mit dramatischen Folgen für die Schüler verbunden wäre. „Die gesamte Infrastruktur der Schule Am Wasserwerk würde zerschlagen“, mahnt der stellvertretende LINKEN-Fraktionsvorsitzende... Mehr...

 

Treffer 41 bis 60 von 931