23. Juli 2008

Meravis steht weiter für ein Stadtteil- und Kulturzentrum in der Südstadt!

In der Ausgabe von hallo Sonntag vom 20 Juli 2008 behauptet der Bezirksbürgermeister von Südstadt-Bult, Lothar Pollähne, Meravis stünde mit ihrem Konzept für ein Stadtteil- und Kulturzentrum in der ehemaligen Sehbehindertenschule nicht mehr zu Verfügung.

Dies stellt die LINKE. im Bezirksrat Südstadt-Bult folgendermaßen richtig: Auch die Verwaltung hat dies fälschlicher Weise in ihrer Verkaufsdrucksache behauptet .

Richtig ist vielmehr, dass Meravis weiterhin bereit ist, ihr Konzept für ein Stadtteilund Kulturzentrum zu verwirklichen, wenn sie diesbezüglich entsprechende politische Signale bekommen würde.

Hier zu sagt der Bezirksratsherr der LINKEN. Roland Schmitz-Justen: „ Ich gehe davon aus, dass der Bezirksbürgermeister dies aus Unkenntnis falsch gesagt hat und er dies nicht bewusst unrichtig dargestellt hat. Weiter geht Schmitz-Justen davon aus, dass, nach dem das Konzept des Runden Tisches fertiggestellt ist, nun auch die SPD dieses Signal an Meravis senden wird.