15. März 2012

Die LINKE. Region Hannover solidarisch mit Beschäftigten von Bosch-Rexroth Laatzen

Liebe Kolleginnen und Kollegen von Bosch-Rexroth,

der Kreisverband Region Hannover der LINKEN solidarisiert sich mit eurem Widerstand gegen den Verkauf der Pneumatiksparte eures Betriebes.

Wir können uns gut vorstellen, wie unsicher man sich fühlt, wenn der eigene Betrieb wie ein Stück Käse scheibchenweise verkauft wird. Ein „bisher noch nicht bekannter“ Investor – wie soll er sich für das Leben der Menschen in Laatzen Hannover und der Region interessieren? Nein, ihn wird nur der Profit interessieren, den er aus seiner Investition zu ziehen gedenkt.

Ihr seid es, die die Gewinne des Betriebs in Laatzen in den vergangenen Jahren erwirtschaftet haben. Die krisenhafte Entwicklung, die den Verkauf eurer Produkte erschwert, habt ihr nicht verschuldet. Ihr habt ein Interesse daran, dass der Betrieb zukunftsfähig strukturiert bleibt und nicht zum Ausweiden freigegeben wird.

Wir wünschen euch Kraft und Zusammenhalt, um eure Forderungen nach Erhalt eurer Arbeitsplätze durchzusetzen.