16. März 2013

Hände weg von der Prozesskostenhilfe!

Wer kennt die Probleme nicht?

  • Rückzahlung der Mietkaution
  • Abzocke bei der Nebenkostenabrechnung
  • Kündigung des Arbeitsvertrages
  • Post vom Abmahnanwalt
  • Raus aus der Abo-Falle
  • Fehler im Wohngeldbescheid
  • Sanktion des Jobcenters
  • Schwierigkeiten beim Schadensersatz

Es gibt viele alltägliche Probleme, die ohne Rechtsberatung und anwaltliche Hilfe nicht lösbar sind.

Wer sehr geringe Einkommen hat, kann heute Beratungshilfe und auch Prozesskostenhilfe beantragen, um ein Unrecht abzuwenden und zu seinem guten Recht zu kommen.

Die Bundesregierung beabsichtigt, auf Kosten der Betroffenen zu sparen. Auch Dich kann es treffen! Nach den Plänen der Bundesregierung wirst Du zukünftig stärker zur Kasse gebeten werden.

weiterlesen

Unterschriftenliste der Gewerkschaft ver.di