30. April 2014

Tag der Arbeit in Hannover: Gute Arbeit. Soziales Europa

DGB-Maifeier erstmalig auf dem Trammplatz/Rathauswiese Hauptrednerin
Ulrike Laux, Bundesvorstand der IG BAU

Zum Tag der Arbeit 2014 fordert der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) unter dem Motto „Gute Arbeit. Soziales Europa.“ eine neue Ordnung der Arbeit und eine Investitionsoffensive für Europa. „2014 ist das Jahr wichtiger Weichenstellungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“ heißt es im bundesweiten Aufruf des DGB. Umsetzung des Mindestlohn, Ausbau der Tarifautonomie und Ausweitung der betrieblichen Mitbestimmung sowie eine Neuausrichtung der europäischen Sozial- und Wirtschaftspolitik sind die zentralen Themen am 1.Mai. „Wir wollen für die Menschen in Deutschland und Europa gute Arbeit, ein sicheres Auskommen und ein Leben in Würde!“.

In Hannover findet zum 1.Mai traditionell eine der größten Veranstaltungen in Deutschland statt. In diesem Jahr verabschiedet sich der DGB mit seiner Maikundgebung und der traditionellen Maifeier nach Jahrzehnten vom Klagesmarkt. „Seitdem es Gewerkschaften gibt, haben auf dem Klagesmarkt Veranstaltungen stattgefunden, da ist es nicht leicht, zu gehen“, sagt Reiner Eifler Geschäftsführer des DGB in Hannover.

Die hannoverschen Gewerkschaften und der DGB haben sich darum besondere Mühe gegeben, vor und neben dem Neuen Rathaus eine Veranstaltung vorzubereiten, die an die alte Tradition anknüpft. „Trammplatz und Maschpark bieten auch neue Chancen, aber das braucht Zeit um sich zu entwickeln“, heißt es beim DGB. Der DGB vertraut dabei auf die Unterstützung der Stadt Hannover und dem neuen Oberbürgermeister Stefan Schostok. In einem Vertrag haben DGB und Stadt Hannover zunächst für die nächsten 10 Jahre vereinbart, dass diese Fläche dem DGB für die Maifeier zur Verfügung steht.

Wie seine Amtsvorgänger wird OB Stefan Schostok am 1. Mai nach der Begrüßung durch DGB-Chef Reiner Eifler ein Grußwort halten. Hauptrednerin ist in diesem Jahr Ulrike Laux vom Bundesvorstand der IG Bauen Agrar Umwelt. Im Anschluss an Demo und Kundgebung findet wieder das Internationale Maifest mit world-music von MASALA, Kinderprogramm und vielem mehr statt.