15. Mai 2014

Keine Sicherheit ohne Russland

Gregor Gysi im Deutschlandfunk

Gregor Gysi hat in Russland den Parlamentspräsidenten Sergej Naryschkin getroffen, um im Ukraine-Konflikt zu vermitteln. Der Fraktionschef der LINKEN sagte im Deutschlandfunk, dass sich Russland und der Westen um eine Deeskalation bemühen müssten. "Ohne oder gegen Russland gibt es keine Sicherheit in Europa", so Gregor Gysi im Interview. weiterlesen

Parteitagsbeschluss: Auch für den Ukraine-Konflikt gilt: Internationale Solidarität