11. Dezember 2015

Etatüberschuss in Burgdorf: Ratsherr Fleischmann verlangt Steuersenkung

Der Ratsherr Michael Fleischmann unserer Partei sieht in dem Etatüberschuss der Stadt Burgdorf eine Chance, die Grundsteuer zu senken, damit die Bürgerinnen und Bürger der Stadt in der Region Hannover eine finanzielle Entlastung erfahren. Das würde nicht nur die Grundstücksbesitzer betreffen, sondern auch besonders die Mieter, die in den Nebenkosten entlastet werden können.

Der Anzeiger der Tageszeitungen HAZ und NP berichten darüber: