7. August 2016

Lehrte: DIE LINKE lädt ein zur Diskussion mit der MdB Jutta Krellmann über "Betriebsrats-Bashing"

Am 11. August 2016 ab 18:00 Uhr lädt der Ortsverband DIE LINKE. Lehrte-Sehnde zu einer Diskussionsveranstaltung mit Jutta Krellmann, MdB und Gewerkschaftspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE, über das "Betriebsrats-Bashing" ein.

Veranstaltungsort ist das Restaurant "Visier" im Hohnhorstweg 8 in Lehrte.

Mit dem Wort "Betriebsrats-Bashing" sind persönliche Anfeindungen gegenüber Arbeitnehmervertretungen und Betriebs- und Personalräte gemeint. "Dazu gehören Diffamierungen, Mobbing, Hetzkampagnen wie auch Bespitzelungen durch Privatdetektive", berichtet Fritz Wilke, einer der Sprecher des Ortsverbandes Lehrte-Sehnde.

Ebenfalls vor Ort werden aktive Betriebsratsmitglieder sein, wie z.B. auch der Betriebsratsvorsitzende der Ameos Klinik in Hildesheim. Er wird auch über die aktuellen Tarifauseinandersetzungen mit der Geschä#ftsleitung seines Arbeitgebers sprechen.

Am Veranstaltungstag wird der Ortsverband DIE LINKE. Lehrte-Sehnde mit einbem Infostand ab 15:30 Uhr im Zuckerzentrum vor dem E-Center vertreten sein und die Bürgerinnen und Bürger informieren.