Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
18. Dezember 2016

Erste Direktkandidatenwahl zur Bundestagswahl der Partei DIE LINKE in der Region Hannover

Auf der Wahlkreisversammlung am 14.12.2017 in Laatzen wurde die 26-jährige Mechatronik-Studentin Jessica Kaußen als Kandidatin für den Wahlbereich 47 Hannover Land 2 gewählt.

Jessica Kaußen ist zugleich Parteivorsitzende des hannoverschen Kreisverbandes DIE LINKE. und Fraktionsvorsitzende in der Regionsversammlung Hannover.

Für die kommende Bundestagswahl will die 26-jährige Mutter einer 2 ½ jährigen Tochter in diesem Direktwahlkreis für ein gutes Wahlergebnis ihrer Partei kämpfen. Ihre Schwerpunktthemen sind unter anderem: Mindestrente und Gleichstellung der Geschlechter.

Kaußen will mit ihrer Bundestagskandidatur zugleich auch die Präsenz ihrer Partei – vor allem in den hannoverschen Umlandgemeinden - stärken. Für die kommende Bundestagswahl bewirbt sich die Laatzenerin um einen möglichst guten Platz auf der niedersächsischen Landesliste ihrer Partei.