24. September 2015

Missbrauch 1-Euro-Jobber durch die Region ? / Interview aus junger Welt

Michael Fleischmann hat recheriert und ist sich sicher, das Sozialleistungsempfänger als 1-Euro-Jobber in Tätigkeiten eingesetzt werden, die eigentlich von Betrieben ausgeführt werden müssten. Im Gespräch mit der sozialistischen Tageszeitung "Junge Welt", spricht der Regionsabgeordnete über seine Entdeckungen und kritisiert im Besonderen die SPD und Bündnis 90/Die Grünen, die sich schamlos an der Ausbeutungs- und Entwürdigungspraxis beteiligen. Das Interview ist inzwischen erschienen (siehe Anhang).

Der Link zur online-Ausgabe mit dem Artikel HIER