31. August 2017

Schulen statt Panzer

Die Bundesregierung plant Panzer und Kriegsschiffe für 3,6 Milliarden Euro einzukaufen. Mit diesem Geld könnten die Zuschüsse des Bundes für die soziale Wohnraumförderung auf 5 Milliarden Euro erhöht werden. So könnten bis zu 250 000 Sozialwohnungen im Jahr entstehen.

Außerdem sollen ein Mehrzweckkampfschiff sowie Kampf- und Spionagedrohnen zum Bundeswehrarsenal hinzukommen. Kosten dafür: Mindestens 6 Milliarden Euro. Geld, mit dem man 28 000 gut bezahlte zusätzliche Pflegefachkräfte für die Altenpflege fünf Jahre beschäftigen könnte.

Der Link zur PDF-Datei HIER