Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE Braunschweig, Kreisvorstand

AfD-Landesparteitag abgebrochen: „Ein gutes Ende einer schlechten Veranstaltung!“

Wunderbar - schöner hätte dieser Tag in Braunschweig kaum enden können.

Dank des vom Braunschweiger "Bündnis gegen rechts" breit mobilisierten Protestes und einer Initiative unserer Linksfraktion im Rat der Stadt mußte der AfD-Landesparteitag in Braunschweig abgebrochen werden.

(siehe die Berichterstattung aus lokalen Medien mit Link im m Ende)

Weiter ihr aus einer Nachricht an unsere Mitgliedschaft im KV:

Ausdrücklicher Dank an unsere Ratsfraktion für diese hervorragende Initiative im Rat der Stadt, welche hier endlich zum Handeln der Stadtverwaltung gegen AfD-Umtriebe geführt hat!
Dies hat nicht nur den Ruf unseres Kreisverbandes als entschiedene antifaschistische Kraft erneut bekräftigt, sondern auch bewiesen was antifaschistisch denkender Mensch davon hat, wenn eine LINKSFRAKTION im Rat der Stadt wirken kann.
In diesem Sinne, nach unserer "Wohnungs-Leerstandaktion", die bisher beste Werbung für eine starke Linksfraktion nach der Kommunalwahl.

Wiewohl anderseits unsere langjährige intensive Mitarbeit im "Bündnis gegen Rechts" nicht primär Wahlinteressen unserer Partei dient!

Solidarischer Gruß
von einem sehr erfreuten
Hans-Georg Hartwig

 

https://braunschweig-spiegel.de/afd-landesparteitag-abgebrochen-ein-gutes-ende-einer-schlechten-veranstaltung/