Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Rosa-Luxemburg-Stiftung

AUSSCHREIBUNG: Stelle für Buchhaltung im Regionalbüro Hannover

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen schreibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Buchhalter*innenstelle in Teilzeit (10 Stunden / Woche) aus.

 

Bewerbungsschluss: 14.06.2021, Bewerbungsgespräche: 18.06.2021, 15:00 Uhr

Stellenbeschreibung:

  • Wöchentliche Arbeitszeit: 10 Std.
  • Arbeitsbeginn: Gerne zum 1. Juli 2021 oder früher

Stelleninhalt:

  • Buchhaltung
  • Projekt-Controlling
  • Unterstützung bei der statistischen Auswertung der politischen Bildungspojekte der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V.

Voraussetzungen:

  • Möglichst eine einschlägige berufliche Ausbildung und / oder Erfahrung mit buchhalterischer und Verwaltungstätigkeit und praktische Erfahrung mit der Buchhaltungssoftware LexwarePro
  • Gute Kenntnis von Microsoft Office oder Open Office-Programmen
  • Erfahrung mit der Organisation und Abrechnung von Projekten der politischen Bildung
  • Möglichst Kenntnis von Abrechnungsgrundlagen im Zusammenhang mit der Verausgabung öffentlicher Gelder  
  • Nähe zu den Zielen der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen
  • Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Die Tätigkeit soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt aufgenommen werden. Arbeitsort ist Hannover. Das Entgelt sowie alle weiteren Arbeitsbedingungen richten sich nach TVL. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Teilzeit (10 Wochenstunden), die der Entgeltgruppe 9 zugeordnet ist.  

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestehenden gesellschaftlichen Benachteiligungen im Sinne einer positiven Maßnahme zur Verhinderung oder zum Ausgleich bestehender Nachteile im Sinne des §5 AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) entgegenzuwirken. In diesem Zusammenhang fordern wir Bewerber*innen mit Schwerbehinderung und Bewerber*innen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Aussagekräftige Bewerbungen (elektronisch und alle Unterlagen in einem Dokument bevorzugt) richten Sie bitte bis zum 14.06.2021 an:  

Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V., Deisterstraße 9, 30449 Hannover
oder an kontakt@rls-nds.de
 
Es werden keine Empfangsbestätigungen für Bewerbungen ausgestellt.

Mit solidarischen Grüßen
Nils Merten
 

Derzeit bin ich telefonisch nur unter meiner mobilen Dienstnummer 0173 7010661 erreichbar