Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Timon, Grüne Jugend

Demo gegen AfD am 8.5 am Holocaust-Mahnmal/ Opernplatz Hannover [Update 6.5.]

Liebe Antifaschist*innen,

am 08. Mai, diesen Freitag, am Tag der Befreiung, will die AfD Hannover ab 18 Uhr am Holocaust-Mahnmal/Opernplatz gegen die gegenwärtigen Coronamaßnahmen protestieren.

Angesichts des Tages und der Ortes offensichtlich nur ein Vorwand, um ihrer völkisch-nationalistischen Propaganda eine Bühne zu geben. Auf der Demo soll unter anderem Nazikader Andreas Iloff reden. Iloff ist Mitorganisator vom "Deutschen Bund", war bei der HoGeSa-Demo und hat gute Kontakte zum Neonazi Thorsten Heise. Zudem gehört ihm der "Auehof", auf dem regelmäßg Zeltlager und die am NS-orientierten "Sommersonnenwende"-Feste stattfinden Infos: https://afdwatchbremen.com/andreas-iloff-afd-diepholz/

An jedem Tag im Jahr müsen wir der AfD eine solche Demo vermiesen, aber am 75. Jahrestag der Befreiung vom Naziregime erst recht!

Die Grüne Jugend und die Ver.Di-Jugend kümmern sich gerade um zwei Demoanmeldungen. Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen - in der Vorbereitung, aber erst recht am Freitag.

Antifaschistische Grüße
für die Grüne Jugend
Timon
 

[Update 6.5.]

Der DGB Hannover hat vorsorglich für 17 Uhr auf dem Kröpcke eine (Gegen-)Kundgebung zum 8.Mai - Tag der Befreiung - angemeldet.

Die geplante VVN-BdA-Kundgebung am Denkmal Gerichtsgefängnis wird verschoben werden. Infos folgen.

Die Kundgebung von Bunt statt Braun findet 17:30 auf dem Opernplatz statt. Maske mitbringen und Abstand beachten!


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.