Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Michael Fleischmann

DIE LINKE: Mit ausleihbaren Lastenrädern ohne Auto umweltfreundlich einkaufen - Geschäfte vor Ort stärken

Wenn es nach Ratsherr Michael Fleischmann geht, stellt die Stadt Lastenräder an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zur kostenlosen Ausleihe bereit, um umweltfreundliches Einkaufen ohne Auto zu ermöglichen. Das fordert er in einem Ratsantrag.

Von den ausleihbaren Lastenrädern würde auch der durch den Onlinehandel und die Corona-Krise gebeutelte stationäre Einzelhandel profitieren, weil Radler/innen vor Ort einkaufen und nicht wie Autofahrer/innen oft entfernte Einkaufsziele ansteuern. Das gilt umso mehr, weil Burgdorf – im Gegensatz zu vielen anderen Umlandkommunen - durch seinen kreisrunden Aufbau eine Stadt der kurzen Wege ist, sodass zumindest jeder Punkt in der Kernstadt schnell mit dem Lastenrad zu erreichen ist.

 

Immer mehr Burgdorfer/innen möchten ohne eigenes Auto leben. Anzeichen hierfür sind eine steigende Radnutzung für Erledigungen des täglichen Bedarfs oder für den Transport von Kindern in einem Fahrradanhänger. Das Einkaufen größerer Mengen, etwa an Lebensmitteln, ist aber immer wieder ein Problem, was für viele ohne Auto nicht möglich ist. Ein Leihsystem für Lastenräder könnte hier Abhilfe schaffen.