Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mizgin Ciftci, Mitglied im LaVo

Ganz Niedersachsen braucht mehr Schulpsycholog*innen!

Liebe Genoss*innen,

 

wir Kommunalpolitiker*innen kämpfen für soziale Gerechtigkeit in Niedersachsens Räten – und häufig erzielen wir dabei auch Erfolge!

 

Ich bin stolz, dass der Osterholzer Kreistag jetzt, nach fünf Jahren Debatte, unserem Vorschlag folgt und eine kreiseigene schulpsychologische Beratungsstelle schaffen möchte.

 

Das Problem gibt es aber nicht nur im Kreis Osterholz. Die Versorgung mit Schulpsychologen*innen ist in ganz Niedersachsen desaströs; der Bedarf steigt aber in der Krise weiter. Viele Kinder und Jugendliche leiden unter den psychischen Folgen der Pandemie.

 

Ich sende Euch hiermit zwei Artikel zu, einmal zur Resolution, die wir vor fünf Jahren verabschiedet haben im Kreistag, und dann einen Artikel zur Debatte im Jugendhilfeausschuss.

 

Ich kann mir vorstellen, dass auch in anderen Kreistägen ein solcher Vorstoß erfolgreich sein kann. Ich biete Euch gerne an, die entsprechenden Anträge weiterzuleiten und mit Euch eine Strategie zu entwickeln, wie wir das Thema in eurem Landkreis und vielleicht sogar landesweit vorantreiben können.

https://www.weser-kurier.de/region/osterholzer-kreisblatt_artikel,-junge-menschen-in-seelischer-not-_arid,1966042.html?fbclid=IwAR0TwVcYQpLxf0KmZ9SQfT12Kt7owDKt_cSoghEAht6ivNLfpwrzXjmKfng

https://www.weser-kurier.de/region/osterholzer-kreisblatt_artikel,-Linke-fordert-mehr-Schulpsychologen-_arid,1362468.html

 

Solidarische Grüße,

Mizgin