Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jetzt anmelden: 6-teilige Organizing Schulung bei Jane McAlevey

Liebe Genoss:innen,

unten stehend ein tolles Angebot einer sechsteiligen Organizing-Schulung bei Jane McAlevey, einer US-amerikanischen Gewerkschafterin, die Arbeiter:innen unter sehr schwierigen Bedingungen organisiert hat.

Sie hat auch ein tolles Buch geschrieben: "Keine halben Sachen. Machtaufbau durch Organizing." Die Technik des Organizing kann nicht nur im gewerkschaftlichen Bereich angewendet werden, sondern überall, wo es uns darum geht, mehr Leute zu gewinnen und zu aktivieren.

Die Anmeldung zur Schulung läuft noch bis zum 16.04. (siehe unten für nähere Infos).

Bitte leitet diese Mail in eure Kreisverbände weiter!

Herzliche Grüße
Daphne

 

--

Workers Rising Everywhere O4P

Hiermit möchten wir Euch auf das neue internationale Trainingsprogramm
_WORKERS RISING EVERYWHERE_ vom 18.05.2021 - 22.06.2021 aufmerksam
machen. _WORKERS RISING EVERYWHERE_ ist der vierte Kurs in der
Organizing for Power Reihe (O4P) unter der Leitung von Jane McAlevey und
organisiert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Auch in der vierten Runde
werden wir von inspirierenden Geschichten der Gegenwehr aus der ganzen
Welt hören und euch neue Trainer:innen vorstellen.

An dem Programm können größere moderierte Gruppen teilnehmen. DIE
LINKE bietet eine eigene moderierte Gruppe für den Parteikontext unter
der Leitung unserer neuen stellv. Vorsitzenden Jana Seppelt und weiteren
Interessierten an. Das Trainingsprogramm findet in Englisch mit deutscher
Übersetzung statt, die moderierte Gruppe ist in deutscher Sprache.

DU HAST INTERESSE AM TRAINING?

Dann melde Dich bitte bei goezdem.guen@die-linke.de  bis zum 16. April
an, wenn Du daran teilnehmen möchtest.

_Bitte gibt dabei Deinen Namen, E-mail, Handynummer und Kreisverband an.
Solltest Du Vorkenntnise im Organizing und/oder gewerkschaftlicher
Betriebsarbeit haben wäre es schön wenn Du uns das ebenfalls
mitteilst._


WAS WIRD VERMITTELT?

     * Kernkonzepte & Identifikation von Führungspersonen
     * Wortwahl bei der Aktivierung von Kollegen:innen (semantics)
     * Charting (Team- und Bereichskarten)
     * Strukturtests
     * Einbindung der Community/ der Nachbarschaft: „Whole Worker
Organizing"
     * Einführung zu: „6 Schritten für ein strukturiertes
Organizing-Gespräch"

Diese Inhalte werden abwechselnd im Plenum, in Kleingruppen
(Breakout-Rooms) und in Rollenspielen vermittelt und geübt. Dabei
werden internationale Organizer:innen und Aktivist:innen aus über 70
Ländern teilnehmen.

WER KANN TEILNEHMEN?

Grundsätzlich kann jeder mit Interesse an Organizing teilnehmen. Das
Training eignet sich für Anfänger:innen wie Fortgeschrittene, die
üben und vertiefen wollen. Es wird hauptsächlich Handwerkszeug
vermittelt, das Euch bei der Arbeit in den Kreisverbänden und AGen, der
Ansprache, bei Kampagnen oder Mieterorganisierung helfen kann.

WANN FINDET DER KURS STATT?

Workers Rising Everywhere beginnt am 18. Mai und läuft einmal pro Woche
an sechs aufeinanderfolgenden Dienstagen und endet am 22. Juni. Die
Kurstermine sind:

     * Mai, 18- 20 Uhr
     * Mai, 18- 20 Uhr
     * Juni, 18- 20 Uhr
     * Juni, 18- 20 Uhr
     * Juni, 18- 20 Uhr
     * Juni, 18- 20 Uhr

Zwischen den Kursen wird es Treffen der Gruppe DIE LINKE geben, in denen
die Inhalte vertieft und geübt werden.