Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jessica Kaußen, Johannes Drücker (Kreisvorsitzende)

Kreisausschuss solidarisiert sich mit Karstadt-Beschäftigten

Der Kreisausschuss der Linken Region Hannover hat sich vergangenen Mittwoch einstimmig mit den von Arbeitsplatzverlust bedrohten Kolleg*innen bei Karstadt an der Georgsstraße solidarisiert. Neben den Existenzen der Kolleg*innen ist auch die hannöversche Innenstadt von den Folgen der Corona-Krise und der Gentrifizierung massiv bedroht. So schließen zunehmend Betriebe mit tariflich bezahlten Arbeitsplätzen und machen Platz für US-Coffeeshops, Burgerketten etc., bei denen viele Minijober*innen beschäftigt werden und die häufig weder in Deutschland Steuern zahlen, noch Arbeitnehmer*innenrechte und Verbraucherschutzregelungen achten. Dieser Entwicklung tritt DIE LINKE auf allen Ebenen entschlossen entgegen!


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.