Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dirk Machentanz für die Stadtratsfraktion

Kulturhauptstadtbewerbung: Land Niedersachsen schüttet im Falle des Titelgewinns 25 Millionen Euro mit dem Füllhorn aus

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Bündnis 90/Die Grünen) hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) das erste Bewerbungsbuch, auch Bid-Book genannt, überreicht. Im Gegenzug versprach Weil dem Oberbürgermeister eine Finanzspritze von 25 Millionen Euro, falls Hannover den Titel Kulturhauptstadt 2025 gewinnen sollte! Der derzeitige Etat liegt bei circa 80 Millionen Euro.

Dazu der Fraktionsvorsitzende Dirk Machentanz: „In Anbetracht der vielen Baustellen, die in dieser Stadt zu bewältigen sind, wird Hannovers Kulturhauptstadtbewerbung doch ein sehr hoher Stellenwert eingeräumt. Der Ministerpräsident verspricht im Falle des Titelgewinns vollmundig im Voraus, das Füllhorn auszuschütten. Probleme wie Obdachlosigkeit und zu wenig bezahlbare Wohnungen werden dadurch allerdings nicht gelöst. Obdachlosigkeit und Kulturhauptstadt passen nicht zusammen. Wir unterstützen daher bei der Kulturhauptstadtbewerbung jene Stadt, die mit der Beseitigung der Obdachlosigkeit bis 2025 Ernst gemacht hat!“

Für Rückfragen: Dirk Machentanz 0176 4703 0561


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.