Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dirk Machentanz

Leonore-Goldschmidt-Schule fühlt sich in Corona-Krise nicht optimal vom Gesundheitsamt betreut!

Aufgrund zweier Corona-Fälle an der Leonore-Goldmschmidt-Schule (IGS Mühlenberg) auf dem Mühlenberg müssen 240 von circa 1.800 Schüler*innen vorerst zu Hause in Quarantäne bleiben. Die Schulleitung beklagt, auf Anfrage keine befriedigende Antwort vom Gesundheitsamt der Region Hannover bekommen zu haben. Ein der Schulleitung zugesagter Rückruf des Gesundheitsamtes unterblieb.

Dazu der Fraktionsvorsitzende Dirk Machentanzt (DIE LINKE): „Wir haben schon vor einiger Zeit gewarnt, die Situation an Schulen vor Ort nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, umso schlimmer ist es, wie in diesem Fall, dass Schulen bei einer hohen Anzahl von Schüler*innen in Quarantäne offenbar vom zuständigen Gesundheitsamt noch nicht einmal Antwort bekommen, wie weiter verfahren werden soll. Schon vor einigen Tagen folgte die identische Kritik von einem Gymnasium aus Seelze. Wir fordern eine konzeptionelle und fachgerechte Betreuung betroffener Schulen vonseiten des hiesigen Gesundheitsamtes und aller involvierten Behörden!“

Für Rückfragen: Dirk Machentanz 0176 4703 0561


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.