Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dirk Machentanz für die Stdadtratsfraktion

Neue Wohnung für Fünffachmutter dringend erforderlich! Die Stadt muss jetzt handeln!

Der traurige Fall einer Fünffachmutter aus Hannover/Misburg zieht weiter seine Kreise. Am 31.10.2021 muss diese ihre Wohnung geräumt und verlassen haben.

Bis jetzt hat sich leider keine passende Alternative gefunden, und die Zeit drängt. Nun bietet sich anscheinend eine Gelegenheit, dabei wäre allerdings Hilfe von Seiten der Stadt erforderlich. In Misburg steht ein leeres Haus zur Verfügung, dass von Platz und Lage passend wäre. Der Eigentümer möchte dieses jedoch für die Nutzung teilweise verkaufen.

„Die Landeshauptstadt Hannover sollte nach einer langen Odyssee des Suchens und Nichtfindens von geeignetem Wohnraum der fünffachen Mutter helfen und dafür Sorge tragen, dass diese mit ihren Kindern in das leerstehende Haus in Misburg einziehen kann. Es wäre unvorstellbar, wenn die Frau mit ihren Kindern nach dem 31.10.2021 auf der Straße landen würde. So etwas darf in unserer Stadt nicht geschehen“, so der Sozialpolitiker und Fraktionsvorsitzende Dirk Machentanz (DIE LINKE).

Für Rückfragen: Dirk Machentanz 0176 4703 0561