Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ratsfraktion DIE LINKE: Kein weiteres Hotel in der Innenstadt!

Nach aktuellen Berichten in der heutigen Neuen Presse (26.02.2020) stimmt sich die Landeshauptstadt Hannover derzeit mit dem Besitzer der Immobilie Schmiedestraße24 Hansainvest ab, ob an besagter Stelle ein weiteres Hotel entstehen soll. In dem Gebäude befindet sich unter anderem der Freizeitartikelausrüster SFU (Sachen für unterwegs). Ob das Gebäude saniert, umgebaut oder für ein Hotel möglicherweise abgerissen werden soll, wird derzeit von der Hansainvest geprüft!

Dazu der baupolitische Sprecher und Fraktionsvorsitzende Dirk Machentanz (DIE LINKE): „Wir sind gegen einen weiteren Hotelneubau in der Innenstadt. Am Andreas-Hermes-Platz ist bereits ein neues Hotel gebaut worden und am Steintorplatz an Stelle des ehemaligen Spielothekengebäudes wird über einen weiteren Hotelneubau nachgedacht. Wir sind dagegen für den Erhalt von hinreichend Gewerbeflächen an exponierten Stellen der Innenstadt und vor allen Dingen für die weitere Schaffung dringend benötigten bezahlbaren Wohnraums! Bei rückläufigen Besucher*innenzahlen auf den hannoverschen Messen bedarf es keiner weiteren Hotelbauten im Citybereich!“


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.