Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Casa Rosada (Argentina Presidency of the Nation) / CC BY-SA 2.0

Sozialenzyklika von Papst Franziskus fordert andere Weltordnung

Auf den Nachdenkseiten wurde durch Jonas Hoepken ein Artikel veröffentlicht, der sich mit der neuen Sozialenzyklika von Papst Franziskus befasst.

Die päpstliche Enzyklika ist als Rundschreiben an die Bischöfe des Erdkreises charakterisiert und wendet sich an die ganze Kirche. Manche Enzykliken, beginnend mit der Friedensenzyklika Papst Johannes XXIII. von 1963 Pacem in terris, sind nicht nur an die Gläubigen, sondern „an alle Menschen, die guten Willens sind“, gerichtet. (https://de.wikipedia.org/wiki/Enzyklika)

Hist ist der Tect zu finden:

https://www.nachdenkseiten.de/?p=65736


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.