Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Tag der Pflegenden 12. Mai

Liebe Genossinnen und Genossen,

am 12. Mai ist der Internationale Tag der Pflegenden. In der Pandemie sind überlastete Intensivstationen zum Dauerzustand geworden. Ein Drittel der Pflegekräfte denkt darüber nach aufzuhören. Klatschen reicht nicht, deshalb nutzen wir diesen Tag, um unsere Forderungen nach mehr Personal und besseren Arbeitsbedingungen wieder auf die Straße zu bringen. Mit unserer Kampagne „Menschen vor Profite - Pflegenotstand stoppen!“ tragen wir das Thema Pflege in den Bundestagswahlkampf. In den Landesverbänden Thüringen (mehr Infos hier), Brandenburg und Bayern starten ab dem 12. Mai Pflegetouren. In vielen Kreisverbänden der Partei DIE LINKE werden Aktionen stattfinden. In dieser Mail findet Ihr hilfreiche Zuarbeiten für Eure Aktion:

Für Aktionen am Tag der Pflegenden könnt ihr das aktuelle Material aus dem Vorwahlkampf nutzen. Wenn Ihr kein Material mehr habt, könnt Ihr Materialien hier downloaden und vor Ort selbst Ausdrucken. Außerdem haben wir für Euch eine neue Druckvorlage für Plakate erstellt. Außerdem stellen wir Euch neue Share-Pics und eine Muster-PM zur Verfügung.

Alle Zuarbeiten für den Tag der Pflegenden findet Ihr gesammelt hier: https://filebox.die-linke.de/index.php/s/8bK4G9pQ485CMZq

Am Tag der Pflegenden Proteste gegen die Sana Kliniken AG: Der Wahnsinn des privatisierten Gesundheitssystems zeigt sich gerade an den Sana Kliniken AG. Trotz Millionengewinne sollen mitten in der Pandemie über 1.000 Stellen abgebaut werden. Dabei fehlt es schon jetzt an ausreichend Personal.

Die Fraktion DIE LINKE im Bundestag hat deshalb eine Aktuelle Stunde auf die Tagesordnung setzen lassen, um den Druck auf die Sana AG zu erhöhen, die Massenentlassungen zu stoppen. Hier findet Ihr Reden von Jan Korte und Harald Weinberg. Im Anhang findet Ihr aktuelle Share-Pics zum Thema. Teilt die Bilder und die Videos in den Sozialen Medien und auf euren Webseiten.

Ob auch Euer Kreisverband von den Entlassungen betroffen ist, könnt Ihr der Excel Tabelle im Anhang entnehmen. Dort haben wir für Euch alle Standorte der Sana-Kliniken und Kliniken, an denen Sana anteilig beteiligt ist aufgelistet und recherchiert, wieviel Personal entlassen werden soll. Außerdem findet Ihr eine Muster-PM mit LINKE Forderungen in Reaktion auf die Massenentlassungen.

Für Kommunalfraktionen besteht jetzt eine gute Gelegenheit die Re-kommunalisierung der Sana-Kliniken zu fordern, wie es z.B. die LINKE Ratsfraktion in Düsseldorf macht, mehr Infos hier.

Trotz Pandemie auf die Straße: Bei Aktionen achten wir natürlich weiterhin besonders auf Abstands- und Hygieneregeln. Eine Idee für eine Aktion mit Abstand ist der „Walk of Care“: Mit ausgedruckten Fußspuren und Infoplakaten zeigen wir, dass wir uns für gute Pflege einsetzen.

Wenn Ihr Fragen oder Anmerkungen habt, wendet Euch an pflegekampagne@die-linke.de / 030 24009 357

 

Dateien