Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dirk Machentanz

Testzentren: Staat verliert Kontrolle! Situation auch in Hannover unübersichtlich!

Der Skandal um bundesweit wie Pilze aus dem Boden schießende private Corona-Testzentren spitzt sich zu. Vielen Menschen seien ihre Testergebnisse sehr schnell zugeschickt worden.

Es drängt sich der dringende Verdacht auf, dass häufig nicht sauber getestet wurde. In einigen Fällen wurden sogar angebliche Testergebnisse vor dem anberaumten Testtermin an die zu testenden Personen verschickt. Der Staat zahlt privaten Testzentren pro getesteter Person bis zu 18 Euro. Die Betrugsvorwürfe müssen jetzt vom Bund untersucht werden.

„Es muss jetzt primär und verlässlich in Gegenden Hannovers vermehrt getestet werden, wo es unerlässlich und wichtig ist, wie auf dem Mühlenberg. Es kann nicht sein, dass dort nur sporadisch, limitiert und punktuell getestet wurde. Ferner scheint der Bund die Kontrolle über die immer häufiger eingerichteten privaten Testzentren verloren zu haben. Hier muss genauer geprüft werden, denn Geschäftssinn und Betrug dürfen gesundheitliche Motive nicht aushebeln“, so Sozialpolitiker und Fraktionsvorsitzender Dirk Machentanz (DIE LINKE).

Für Rückfragen: Dirk Machentanz 0176 4703 0561