Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Zeitung gegen den Krieg, Ausgabe zum Antikriegstag am 1.9. [Update 23.8.]

Zum Antikriegstag, dem 1. September 2020, erscheint eine neue Ausgabe der Zeitung gegen den Krieg. Diese kann im Internet als PDF gelesen bzw. heruntergeladen, aber auch in gedrukter Form bestellt werden.

Themen:

  • Der aktuelle Militarismus in der Bundeswehr und bei der KSK-Einheit und die Tradition der Rechtsausrichtung der (west-) deutschen Armee
  • Die Einkreisungspolitik der Nato gegenüber Russland und China
  • Der vergessene Krieg im Jemen – und die Beteiligung des Westens und der westlichen Rüstungsindustrie an diesem Krieg
  • Die Aufrüstung der Bundeswehr mit bewaffneten Drohnen und der Umfaller der SPD bei diesem Thema
  • Der zu begrüßende Teilabzug von US-Truppen aus Deutschland und wie damit in Stuttgart die Wohnungsnot gemildert werden kann
  • Die notwendige Neuausrichtung und Stärkung der Friedensbewegung in Zeiten von Krise & Epidemie
  • Die neuen Enthüllungen über die behaupteten Chemie-Waffen-Einsätze der Regierung in Damaskus
  • Der 95. Geburtstag des Friedensaktivisten Mikis Theodorakis

Autorinnen und Autoren: Peter Brandt / Angelika Becker / Reiner Braun / Angelika Claussen / Sevim Dagdelen / Wiebke Diehl / Jürgen Grässlin / Heike Hänsel / Claudia Heydt / Pascal Luig / Willi von Oyen / Hannes Rockenbauch / Ulrich Sander / Heide Schütz / Sahra Wagenknecht / Winfried Wolf / Henning Zierock

Acht Seiten im Zeitungsformat // Bezugspreise wie folgt (jeweils zuzüglich Porto & Verpackung):

bei Bestellungen von 1 – 99 Ex.: 25 Cent je Ex. / bei Bestellungen ab 100 Ex: 15 Cent je Ex.

Bestellungen an: zeitung-gegen-den-krieg@gmx.de oder über die Website www.zeitung-gegen-den-krieg.de Vertrieb ab Dienstag, 25. August 2020


[Update 23.8.]

Die Vorabversion der Zeitung liegt als PDF vor:

https://www.zeitung-gegen-den-krieg.de/wp-content/uploads/2020/08/zgk_47-01-08kl.pdf

 


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.