Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
00:00 Uhr

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Am 25.11. ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. In diesem Jahr findet anlässlich des Tages die Kampagne „Orange the world" statt, an welcher auch die Region Hannover teilnimmt:

Weltweit werden Gebäude in Orange angestrahlt, um auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen –  in Hannover beispielsweise das Neue Rathaus, die Kröpcke-Uhr und die Uni.

Auch wir als LINKE wollen die Gewalt gegen Frauen an diesem Tag sichtbar machen, gerade auch während der Corona-Pandemie! Gemeinsam mit den Catcalls of Hannover (einer feministischen Gruppe, die Gewalt an Frauen und Sexismus im öffentlichen Raum sichtbar macht) werden wir die angestrahlten hannoverschen Gebäude ansteuern und mittels Kreide und künstlerischer Aktion auf die Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen.

Corona-bedingt planen wir mit Zweier-Teams durch Hannover zu ziehen und vor den entsprechenden Gebäuden mit Kreide Fakten und Infos über Gewalt an Frauen aufzuschreiben. Wir würden uns sehr über Beteiligung freuen –  gerne natürlich auch von unseren Genossen!

Da die Aktion dezentral gut durchführbar ist und wir möglichst vielen Genoss*innen die Möglichkeit geben möchten, sich zu beteiligen, haben wir zwei Treffpunkte zu unterschiedlichen Uhrzeiten festgelegt:

Um 10:00 am Haus der Region, um vor den Gebäuden in Innenstadt und Umgebung zu kreiden. (Ansprechpartnerin: Jessica)

Um 14:00 auf dem Goseriedeplatz, um von dort aus die dezentralen Gebäude in Linden, Nordstadt und Südstadt anzusteuern. (Ansprechpartnerin: Laura)

Um uns mit den Catcalls und den vielen Gebäuden koordinieren zu können, wäre es hilfreich, wenn Ihr euch bei uns meldet, wenn ihr dabei seid! So wissen wir, wie wir die insgesamt 16 Gebäude auf die Gruppen verteilen können.

Kreide, die Liste der Gebäude sowie Anregungen für zu kreierende Sprüche und Fakten bekommt ihr an den jeweiligen Treffpunkten – wir freuen uns natürlich auch über weitere Ideen und Anregungen! Außerdem hat der Kreisvorstand einen kleinen Geldbetrag für die Versorgung der Teilnehmenden mit Tee/Kaffe bei dem kalten Wetter beschlossen.

Neben unserer eigenen Aktion möchten wir euch auch auf die Mahnwache des Feministischen Rates Hannover aufmerksam machen, welche anlässlich des Tages gegen Gewalt am Frauen ebenfalls am Mittwoch um 19:00 auf dem Goseriedeplatz stattfindet. Neben Redebeiträgen werden dort auch kreative Aktionen stattfinden – wir freuen uns euch dort zu treffen!

Mit feministischen Grüßen
Laura & Jessica

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste

Online-Werkzeuge

...weiter zu unserem eigenen Jitsi-Server (intern) für Videokonferenzen. Mehr Infos hier.

...weiter zum BigBlueButton-Server (intern) der Bundespartei für Videokonferenzen inkl. Telefon. Mehr Infos hier.

...weiter zu Cryptpad, dem einfachen Online-Werkzeug eines externen Anbieters zur Zusammenarbeit bei Dokumenten.

...weiter zu Dudle, dem Online-Werkzeug eines externen Anbieters zur Terminfindung.

... weiter zu Signal, dem sicheren Messenger (auch Desktop-Client verfügbar).