Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pia Zimmermann

2. Ständige Pflegekonferenz in Wolfsburg am 30.11.

Wir sprechen auf der 2. Ständigen Pflegekonferenz der LINKEN Niedersachsen in Wolfsburg. über „Tarifliche Bezahlung in der Altenpflege“. Zu viele gut ausgebildete und engagierte Fachkräfte verlassen die Altenpflege. Grund dafür ist neben schlechten Arbeitsbedingungen auch der viel zu niedrige Lohn in der Altenpflege.

Insbesondere Pflegekräfte, aber auch alle anderen mit Pflege befassten Personen sind eingeladen, zum Thema „Tarifliche Bezahlung in der Altenpflege“ gemeinsam mit Michaela Evans Positionen und Handlungsoptionen zu erarbeiten. Michaela Evans ist Direktorin des Forschungsschwerpunktes Arbeit und Wandel am Institut für Arbeit und Technik. Ihre im März mit Christine Ludwig veröffentlichte Studie „Zwischen Aufwertung, Abwertung und Polarisierung“ beeinflusst die Diskussion um die Lohn- und Tarifpolitik in der Altenpflege in hohem Maße.

Die Ständige Pflegekonferenz findet seit September 2019 an wechselnden Orten in Niedersachsen statt. DIE LINKE Niedersachsen bietet damit einen Rahmen, in dem Betroffene und Aktive in den Austausch treten und konkrete Schritte planen können, um den Pflegenotstand zu beheben. „Die Probleme in der Pflege liegen auf dem Tisch. Wir müssen also nicht darüber diskutieren, was schief läuft, sondern endlich darüber, wie man es besser machen kann“, betont Zimmermann.
Diejenigen, die unter den derzeitigen schlechten Bedingungen täglich die Arbeit machen, wissen am besten, was verändert werden muss. Jetzt müssen wir gemeinsam dafür sorgen, dass sie endlich gehört werden. Dies ist dringend notwendig, da die politisch Verantwortlichen in der Landesregierung ebenso wie in der Bundesregierung vor allem Symbolpolitik betreiben und die vielfältigen Probleme in der Pflege nicht nachhaltig angehen.

Die 2. Ständige Pflegekonferenz der LINKEN Niedersachsen zum Thema „Tarifliche Bezahlung in der Altenpflege“ findet am 30.11.19 von 11:00 bis 16:00 Uhr im Nachbarschaftshaus Teichgarten, Teichgarten 19, 38440 Wolfsburg statt.

Die Teilnahme an dieser ist ebenso wie die an den Folgeterminen kostenlos. Das Programm und die weiteren Termine findet ihr unter dielinke-nds.de/pflege. Dort ist auch eine Anmeldung möglich, oder telefonisch im Wahlkreisbüro von Pia Zimmermann unter 05361 – 307 02 74


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.