Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktion Stadtradeln 2019

Bewegung und frische Luft machen den Kopf frei - Fahrradfahren macht gute Laune.

Je mehr Menschen auf das Rad umsteigen - umso besser! Das ist gut für das Stadtklima: wir haben weniger Lärm und mehr saubere Luft zum Atmen. Das ist für Alle besser. Als ökologisch denkender Kommunalpolitiker setzt sich auch Karsten Plotzki vom Bezirksrat Bucholz-Kleefeld für den weiteren Ausbau einer radlerfreundlichen Stadt und Region Hannover ein.

Auch in 2019 radeln wir als Linke wieder mit. Die Stadt Hannover in der Region Hannover nimmt vom 19. Mai bis 08. Juni 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Hannover in der Region Hannover wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Meldet Euch bitte unter https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=368355 für das Team: „DIE LINKE. Hannover“ an.

Das ist ganz einfach. Ab dem 19. Mai kannst du dich mit jedem gefahrenen Kilometer beteiligen. Hier könnt ihr eure Routen kilometergenau berechnen oder sogar komfortable APPS auf eurem Handy installieren: http://www.stadtradeln.de/app/

Jede Form von Teilnahme und Unterstützung ist zu begrüßen, auch wenn DU nicht regelmäßig auf das Fahrrad steigst. In den Städten und Gemeinden der Region Hannover gibt es ggf. auch eigenständige DIE LINKE. Teams. Erkundige dich in deiner BO.

Im Übrigen: „Du entscheidest! Wir gemeinsam für eine soziale und ökologische Stadt und Region Hannover! Mit dem Fahrrad sind wir dabei.“

Euer Teamkapitän

Karsten Plotzki


Nächste Termine

  1. Regionsverband Südwest
    18:30 Uhr
    Kurt-Partzsch-Begegnungsstätteder AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover

    Treffen des Regionsverbandes Hannover Südwest

    Treffen des Regionsverbandes Hannover Südwest, Stadtteilgruppe Hannover-West, 18:30 - 21:00 Uhr Kurt-Partzsch-Begegnungsstätteder AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.