Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
ChristianSchd / CC BY-SA 3.0

Fachgeschäftesterben in Hannover: Gruppe LINKE & PIRATEN sieht Handlungsbedarf des Wirtschaftsdezernates

Die stellvertretende Vorsitzende der Gruppe LINKE & PIRATEN im Rat der Stadt Hannover, Brigitte Falke, sieht angesichts des Sterbens mittlerer und kleiner Fachgeschäfte in Hannovers Innenstadt Handlungsbedarf des Wirtschaftsdezernates.

Nach der Geschäftsaufgabe des HiFi-Fachgeschäftes Thorenz, dem Wegzug des Modelleisenbahn-Fachgeschäftes Train & Play und der nun angekündigten Übernahme der Decius-Buchhandlungen durch den Branchenriesen Thalia müsse die Stadt Anstrengungen unternehmen, zukünftig wieder bessere Bedingungen für kleine und mittlere Fachgeschäfte in der Innenstadt zu schaffen, um diese dort ansiedeln und vor allen Dingen auch halten zu können.

„Die letzten Geschäftsschließungen, bzw. -übergaben von Traditionsunternehmen aus Hannover erfordern Antworten der Stadt. Die Gründe mögen zwar je nach Einzelfall unterschiedlich gewesen sein - ob keine Geschäftsführungsnachfolger gefunden werden konnten, wie im Falle der Decius-Buchhandlungen und zuvor bei Thorenz, oder drastische Mietsteigerungen, wie sie die Versicherung Wertgarantie im Falle des Modelleisenbahngeschäftes Train & Play vorgenommen hat, dazu führten: Die Stadt muss Überlegungen anstellen, wie sie frühzeitig von solch drohenden Entwicklungen erfährt und ein Netzwerk aufbauen, dass in solchen Fällen auch wirklich helfen kann!“ fordert Brigitte Falke als wirtschaftspolitische Sprecherin der Gruppe LINKE & PIRATEN das Wirtschaftsdezernat zum Handeln auf.

Rückfragen an Brigitte Falke unter: 0176-43211515

 


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.