Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gegen den Atomtod! Fahrt am 6. Juli mit nach Büchel! Jetzt anmelden!

Die LINKE setzt sich ein für eine Welt frei von Atomwaffen. Deshalb unterstützt die hannoversche Linke die Proteste von 50 Friedensgruppen, die in Büchel (bei Cochem an der Mosel) auch in diesem Jahr 20 Wochen gegen die dort stationierten US-Atomwaffen mit gewaltfreien Blockaden des dortigen Fliegerhorstes gegen den Atomtod protestieren. Merke: Das weiche Wasser in Bewegung höhlt den stärksten Stein! Zum großen Aktionswochenende am 6./7./8. Juli fährt die hannoversche LINKE per Kleinbus und demonstriert mit am 8. Juli direkt vor dem Tor des Fliegerhorstes in Büchel – auch Nicht-Mitglieder sind willkommen.

Die Busse fahren ab am Samstag, 6. Juli, um 9.00 Uhr vor dem Büro der Hannoverschen Linken in der Goseriede 8 (schräg gegenüber vom Anzeigerhochhaus).

Die Rückkehr nach Hannover erfolgt am Montag,8.Juli, gegen ca. 20.00 Uhr. Wer im Bücheler Friedenscamp übernachtet (kostenlos im Zelt oder im Tagungshaus) nimmt Iso-Matte und Schlafsack mit. Hotel- oder Pensionszimmer in Büchel und Umgebung müssen selbst und auf eigene Rechnung gebucht werden.

Kosten: Nicht-Mitglieder der LINKEN zahlen 35 Euro für die Fahrt. Mitglieder der Linken zahlen 20 Euro. Das Geld bitte unbedingt bis spätestens 5. Juni überweisen an Rainer Butenschön Commerzbank Hannover. Eine Mitfahrt ist nur nach vorheriger Bezahlung möglich! IBAN DE 61 2504 0066 0484 2688 00 /Stichwort: Büchel Anmeldung erforderlich an Rainer Butenschön mobil 0174-5611173 oder raibuten(at)aol.com

Mehr infos unter: www.buechel-atombombenfrei.de


Nächste Termine

  1. Regionsverband Südwest
    10:00 Uhr
    Treffpunkt in Springe auf dem Marktplatz

    Pfingstwanderung für den Frieden - Von Springe nach Völksen

    Lieber für den Frieden wandern als in den Krieg marschieren! Waffenexporte verbieten! BRD OHNE ARMEE! Von Springe nach Völksen Treffpunkt 10:00Uhr in Springe auf dem Marktplatz Abschluss: 12:30 Uhr am Bahnhof Völksen Es rufen auf: Friedensinitiative Völksen, DIE LINKE – Regionsverband Südwest Unterstützer*innen: Reiterinnen und Reiter für den... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Laatzen / Pattensen
    19:30 Uhr

    BO Laatzen: Mitgliederversammlung

    Mitgliederversammlung der Basisorganisation Laatzen am 11.06. um 19:30 Uhr im Stadthaus Laatzen (Marktplatz 13, 30880 Laatzen), Mehrzweckraum 2. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 Uhr
    Hannover, Freizeitheim Linden

    Jahreshauptversammlung / Aufstellungsversammlung für eine*n OB-Kandidat*in

    Liebe Genossinnen und Genossen, wir laden euch herzlich zur Mitgliederversammlung mit dem zentralen Tagesordnungspunkt Wahl eines neuen Kreisvorstands und zur Aufstellung einer linken Kandidat*in für das Amt der Oberbürgermeister*in der Landeshauptstadt Hannover ein. Wir treffen uns am 16. Juni 2019, ab 11 Uhr im Freizeitheim Linden... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 Uhr
    Hannover, Parteibüro DIE LINKE

    Kreisvorstandssitzung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Regionsverband Südwest
    18:30 Uhr
    Kurt-Partzsch-Begegnungsstätteder AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover

    Treffen des Regionsverbandes Hannover Südwest

    Treffen des Regionsverbandes Hannover Südwest, Stadtteilgruppe Hannover-West, 18:30 - 21:00 Uhr Kurt-Partzsch-Begegnungsstätteder AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 09:00 Uhr
    Abfahrt: Goseriede 8, 30159 Hannover

    Gegen den Atomtod!

    Die LINKE setzt sich ein für eine Welt frei von Atomwaffen. Deshalb unterstützt die hannoversche Linke die Proteste von 50 Friedensgruppen, die in Büchel (bei Cochem an der Mosel) auch in diesem Jahr 20 Wochen gegen die dort stationierten US-Atomwaffen mit gewaltfreien Blockaden des dortigen Fliegerhorstes gegen den Atomtod protestieren. Merke: Das... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.