Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Agnes Hasenjäger

Protest in Rotenburg gegen Bundeswehr-Gelöbnis

Zum öffentlichen Gelöbnis der Bundeswehr in Rotenburg (Wümme) hatte Stefan Klingbeil von der LINKEN Rotenburg eine Protestkundgebung angemeldet. Vor Ort waren neben unserer Genossin Agnes Hasenjäger auch Protestierende verschiedener Organisationen aus Bremen, Hamburg, Hannover und natürlich aus Rotenburg und dem Heidekreis.

Die TAZ hatte am gleichen Tag über unsere Argumente berichtet:
https://taz.de/Archiv-Suche/!5636926&s=Rotenburg%2BBundeswehr&SuchRahmen=Print/

Stefan Klingbeil, Vorsitzender des Kreisverbandes Die Linke Rotenburg, in der Taz zu Militäreinsätzen der Bundesswehr in Syrien:

"Der Vorschlag [Kramp-Karrenbauers; Anm. d. Redaktion] für eine Schutzzone nimmt den Vorwand der Türkei von einer „Bedrohung durch die Kurden“ auf – von einem Schutz für die Kurden vor dem Angriff des Nato-Partners und seiner dschihadistischen Helfer ist nicht die Rede. Es ist reine PR der Verteidigungsministerin."
 
Der nachträgliche Bericht der Rotenburger Kreiszeitung erwähnt uns zwar mit keinem Wort, aber liefern zumindest ein paar schöne Bilder:
https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg-ort120515/oeffentliche-bekenntnis-13214896.html

Im Anschluss saßen wir noch in einem Cafe zusammen, lernten uns ein bischen kennen und diskutierten das weitere gemeinsame Handeln: Für das NATO-Großmanöver Defender 2020 im nächsten Frühjahr ist Norddeutschland mit den Häfen, Garlstedt und dem Truppenübungsplatz Bergen-Hohne der Schlüsselraum - also gibt es noch viel Gemeinsames zu tun. Wir haben abgesprochen, wie wir das gemeinsam beraten und dann gemeinsam handeln wollen.

Agnes Hasenjäger
Friedensbüro Hannover und
Die Linke.Nds - Landesvorstand


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.