Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sahra Wagenknecht/Pia Zimmermann

Sahra Wagenknecht und Pia Zimmermann: Solidarität mit den Beschäftigten der Asklepios Kliniken in Seesen

Solidaritätsadresse von Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, und Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag

Gute Arbeitsbedingungen, auskömmliche Löhne, respektvoller Umgang – viel mehr braucht es nicht für eine gute Arbeitsbeziehung. Für diese Selbstverständlichkeiten müssen die Beschäftigten der  Asklepios Kliniken in Seesen momentan in Arbeitskämpfen streiten und sich gleichzeitig sagen lassen, sie gefährdeten die Patientinnen und Patienten. Das ist eine Unverschämtheit. Die streikenden Beschäftigten übernehmen Verantwortung für die Region, indem sie sich für armutsfeste Löhne einsetzen. Und sie übernehmen Verantwortung für die Patientinnen und Patienten, indem sie die Bedingungen an den Kliniken insgesamt für alle verbessern. Mit ihrer Notdienstvereinbarung für Streiktage werden sie der hohen Verantwortung ihres Berufs gerecht -  und das deutlich mehr als Klinikbetreiber, die dem Profitstreben alles andere unterordnen. Wir sind solidarisch mit den Beschäftigten der Asklepios Kliniken in Seesen. Wir brauchen mehr Pflegerebellinnen und Pflegerebellen wie euch, damit aus dem Pflegenotstand ein Pflegeaufstand wird.

Solidarität mit den Beschäftigten der Asklepios Kliniken in Seesen


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.