Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Tobias Pflüger: Ist die EU eine Friedensmacht? (Bericht zum Nachhören)

Am 13. April hielt der MdB Tobias Pflüger, früheres Mitglied im EU-Parlament, im Stadtteilzentrum Ricklingen einen Vortrag zum Thema „Ist die EU eine Friedensmacht?“ - gleichzeitig ein Beitrag zur Vorbereitung des Ostermarsches wie auch zum EU-Wahlkampf.

Er begann damit zu erklären, wie die Militarisierung der EU langsam aber konsequent eingeleitet wurde:

EU-Militarisierung (Audio, 7:14 Min)

Danach erläuterte er zwei Hauptprojekte der Militär-EU: PESCO, die Ständige Strukturierte Zusammenarbeit

PESCO (Audio, 3:14 Min)

und die Vereinbarungen zur Military Mobility, also der „Ertüchtigung der Infrastruktur“ für militärische Bewegungen, kurz gesagt, des Panzertransportes Richtung Osten.

Mobility (Audio, 3:49 Min)

Danach stellte er die Folgen für die Finanzen der EU dar: zivile Ausgaben müssen gekürzt werden zugunsten von Militärausgaben.

EU-Haushalt (Audio, 4:04 Min)

Ähnliches gilt auch für Deutschland

2%-Ziel (Audio, 9:38 Min)

Die Vorstellung von einer EU-Armee als gemeinsames, also friedlicheres Projekt wurde entlarft

EU-Armee (Audio, 4:48 Min)

Ein wichtiger Punkt war der Zusammenhang zwischen Aufrüstung und Rüstungsexporten.

Rüstungsexporte (Audio, 6:05 Min)

Die Zuhörer*innen waren beeindruckt vor allem auch durch ganz persönliche Erfahrungen des Referenten und wissen jetzt, wie wenig die EU dem Frieden dient und wie viel noch zu ändern ist.


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.