Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltung: Eine Klasse - Ein Kampf mit Bernd Riexinger (Parteivorsitzender die LINKE)

Eine Klasse - Ein Kampf
mit Bernd Riexinger (Parteivorsitzender die LINKE), Kenja Felger (SDS Bundesvorstand & SDS Bonn) & Laura Schlutter (Kreisvorstand die LINKE Hannover & SDS Hannover)
29. November, 19 Uhr Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1, 30167 Hannover, Raum F107

1968 gingen Millionen Menschen weltweit auf die Straße – gegen den Vietnamkrieg, gegen Rassismus, für wirkliche Freiheit und Demokratie, für eine andere Welt. 50 Jahre später ist vieles besser und einiges schlechter geworden – eine wirklich andere Welt. Aber, eine, in der die Vielen gemeinsam herrschen und nicht die Wenigen, haben wir noch nicht erkämpft.

Wir finden es ist Zeit, mit einem Blick zurück auf 1968 nach vorne zu schauen und zu fragen: Wie ist die Klassenfrage heute, im Jahr 2018 zu beantworten? Wer bestimmt über die Zukunft unserer Welt? Wer hingegen muss seine*ihre Arbeitskraft verkaufen? Und wer leistet unbezahlte Sorgearbeit (wie Kindererziehung, Pflege von Angehörigen, Haushaltstätigkeiten etc.)? Was müssen wir tun, damit sich nahezu alle Menschen dieser Welt als eine Klassen begreifen, die gegen den Rechtsruck, Klimawandel und globale Armut kämpft? Und wo stehen wir Studierenden in unserer Gesellschaft - auf der einen Seite vorgeblich privilegiert zu sein, auf der anderen häufig früher oder später prekär beschäftigt seine Lebenszeit gegen Geld verkaufen zu müssen?

Deshalb diskutieren wir, was sozialistische Politik im 21. Jahrhundert bedeutet und 1968 uns darüber sagen kann – mit Bernd Riexinger (Parteivorsitzender der LINKEN und Autor von „Neue Klassenpolitik: Solidarität der Vielen statt Herrschaft der Wenigen“, VSA: Verlag 2018) und Aktivist*innen vom SDS, dem Studierendenverband der Partei DIE LINKE.

Eine Veranstaltung vom SDS Hannover

 


Nächste Termine

  1. Regionsverband Südwest
    18:30 Uhr
    Kurt-Partzsch-Begegnungsstätteder AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover

    Treffen des Regionsverbandes Hannover Südwest

    Treffen des Regionsverbandes Hannover Südwest, Stadtteilgruppe Hannover-West, 18:30 - 21:00 Uhr Kurt-Partzsch-Begegnungsstätteder AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Kreisausschuss
    19:00 Uhr
    FZH Ricklingen, Raum 22, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover

    Kreisausschuss

    Hiermit laden wir zur Sitzung des Kreisausschusses am Donnerstag, den 27.6.2019 um 19.00 Uhr in das FZH Ricklingen, Raum 22, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover ein. Neben den Wahlen eines neuen Kreisausschusspräsidiums werden wir über einen eventuell nötigen Nachtragshaushalt beraten. Grund dafür ist OB-Wahl der Landeshauptstadt Hannover und... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 Uhr
    Hannover, Parteibüro DIE LINKE

    Kreisvorstandssitzung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 09:00 Uhr
    Abfahrt: Goseriede 8, 30159 Hannover

    Gegen den Atomtod!

    Die LINKE setzt sich ein für eine Welt frei von Atomwaffen. Deshalb unterstützt die hannoversche Linke die Proteste von 50 Friedensgruppen, die in Büchel (bei Cochem an der Mosel) auch in diesem Jahr 20 Wochen gegen die dort stationierten US-Atomwaffen mit gewaltfreien Blockaden des dortigen Fliegerhorstes gegen den Atomtod protestieren. Merke: Das... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Regionsverband Südwest
    18:30 Uhr
    Park: Geflüster, Franzburger Str. 15, 30989 Gehrden

    Treffen des Regionsverbandes Hannover Südwest

    Treffen des Regionsverbandes Hannover Südwest, 18:30 - 21:00 Uhr Park: Geflüster, Franzburger Str. 15, 30989 Gehrden mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Regionsverband Südwest
    18:30 Uhr
    Kurt-Partzsch-Begegnungsstätteder AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover

    Lesung mit Petra Pau: "Gottlose Type"

    Lesung mit Petra Pau (MdB/Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages). Petra Pau liest aus ihrem Buch "Gottlose Type" 18:30 - 21:00 Uhr Kurt-Partzsch-Begegnungsstätteder AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.