Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
09:30 Uhr

Fachtagung Geschlechtervielfalt

Das dritte Geschlecht wird seit Anfang des Jahres im Personenstandsregister geführt. Anlass für den Landesfrauenrat Niedersachsen e.V., das Thema Geschlechtervielfalt mit einer Tagung am 26. Oktober 2019 in Springe zu beleuchten.

In dieser Fachtagung gehen wir der Frage nach, wie sich die Vielfalt der Geschlechter im Alltag, aber auch in der Gleichstellungspolitik bemerkbar macht. Impulsgeberin zum Thema ist Dr. Christine M. Klapeer von der Georg-August-Universität Göttingen. Themenräume widmen sich den Projekt MOSAIK Gesundheit, den Optionen im Personenstandsrecht und LSBTI* in der Kommune. In einer Podiumsdiskussion diskutieren Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung und Verbänden über geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Niedersachsen. Für die fachliche Unterstützung bei der Vorbereitung danken wir LiN (Lesbisch in Niedersachsen).

Die Veranstaltung findet von 9.30 bis 13.00 Uhr in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Niedersachsen statt.

Diskutieren Sie mit uns. Anmeldung bitte bis zum 12.10. an: buero@landesfrauenrat-nds.de. 

Das vollständige Programm finden Sie im Anhang. Gern können Sie es über Ihre Verteiler auch anderen Interessierten zugänglich machen.

Anmeldung bitte bis zum 12.10. an: buero@landesfrauenrat-nds.de. 

i.A. Heidi Linder

Landesfrauenrat Niedersachsen e.V.

Hilde-Schneider-Allee 25
30173 Hannover
Tel: (0511) 95483828
linder@landesfrauenrat-nds.de

www.landesfrauenrat-nds.de

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste

Nächste Termine

09:30 Uhr

Fachtagung Geschlechtervielfalt

Das dritte Geschlecht wird seit Anfang des Jahres im Personenstandsregister geführt. Anlass für den Landesfrauenrat Niedersachsen e.V., das Thema Geschlechtervielfalt mit einer Tagung am 26. Oktober 2019 in Springe zu beleuchten.

In dieser Fachtagung gehen wir der Frage nach, wie sich die Vielfalt der Geschlechter im Alltag, aber auch in der Gleichstellungspolitik bemerkbar macht. Impulsgeberin zum Thema ist Dr. Christine M. Klapeer von der Georg-August-Universität Göttingen. Themenräume widmen sich den Projekt MOSAIK Gesundheit, den Optionen im Personenstandsrecht und LSBTI* in der Kommune. In einer Podiumsdiskussion diskutieren Vertreter*innen aus Politik, Verwaltung und Verbänden über geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Niedersachsen. Für die fachliche Unterstützung bei der Vorbereitung danken wir LiN (Lesbisch in Niedersachsen).

Die Veranstaltung findet von 9.30 bis 13.00 Uhr in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Niedersachsen statt.

Diskutieren Sie mit uns. Anmeldung bitte bis zum 12.10. an: buero@landesfrauenrat-nds.de. 

Das vollständige Programm finden Sie im Anhang. Gern können Sie es über Ihre Verteiler auch anderen Interessierten zugänglich machen.

Anmeldung bitte bis zum 12.10. an: buero@landesfrauenrat-nds.de. 

i.A. Heidi Linder

Landesfrauenrat Niedersachsen e.V.

Hilde-Schneider-Allee 25
30173 Hannover
Tel: (0511) 95483828
linder@landesfrauenrat-nds.de

www.landesfrauenrat-nds.de

In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...