Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Regionsfraktion
18:00 - 20:00 Uhr
Haus der Region (Raum N003), Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover

Menschen vor Profite: Pflegenotstand stoppen!

Aufopferungsvoll arbeiten Pflegekräfte und Krankenhauspersonal bis zur eigenen Erschöpfung und trotzdem reicht die Zeit nicht für eine vernünftige Betreuung aus. Hygienevorschriften werden vernachlässigt trotz Gefahr für die eigene Gesundheit und die der Patient*innen, weil keine Zeit ist.

Der bittere Spruch macht die Runde:

Der schnellste Weg ein Pflegefall zu werden, ist der, in der Pflege zu arbeiten

Dreiviertel der Betroffenen geben an, sich nicht vorstellen zu können bis zur Rente durchzuhalten. Darunter leiden Patient*innen und Beschäftigte. Mindestens 100.000 Pflegekräfte müssten es mehr sein für eine vernünftige Pflege.

Am Berliner Klinikum Charité gingen die Kolleg*innen in den Arbeitskampf. Es ging nicht nur um den Lohn, es ging vor allem um mehr Personal:

Mehr von uns, ist besser für alle! - war ihr Slogan.

Sie forderten tariflich festgelegte Mindestzahlen für den Einsatz von Personal, die dem tatsächlichen Arbeitsaufkommen entsprechen. Nach langen Arbeitskampf konnte dies durchgesetzt werden. Es geht um starke Interessen. Kommerzielle Betreiber*innen von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sehen Personal in erster Linie als Kostenfaktor, der auf den Gewinn drückt. Minimaler Personaleinsatz bei geringen Löhnen ist ihr ureigenes Interesse. Gesundheit ist für sie nicht mehr als eine Ware.

Die Veranstaltung findet am 10.05.2019 im Haus der Regionen statt, Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover, Raum N003.

Als Gäste geladen sind:

Brigtte Horn (ver.di Bezirk Hannover-Heide-Weser)
Ernesto Nebot Pomar (ehem. Pflegedienstleiter Klinikum Region Hannover)
Georg Steinmann (Geschäftsführer Paritätischer Dienst Hannover, angefragt)

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Haus der Region (Raum N003), Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover

zurück zur Terminliste

Nächste Termine

  1. 18:00 Uhr
    Hannover, Parteibüro DIE LINKE

    Kreisvorstandssitzung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Döhren-Wülfel
    19:30 Uhr
    Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1, 30519 Hannover

    Mitgliederversammlung der BO Döhren-Wülfel

    Liebe Genossinnen und Genossen, unser nächstes Treffen findet am Dienstag, den 23.04.2019 um 19:30 Uhr im Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1, 30519 Hannover statt. Des Weiteren findet Ihr diese Einladung zum verschicken an Interessierte als pdf im Anhang. Als Tagesordnung schlagen wir vor: Aktuelles Thema (30 min) Europawahl (70 min) ... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Linden-Limmer
    19:00 - 20:30 Uhr
    Hannover, Freizeitheim Linden

    Gruppenabend der BO Linden-Limmer

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 Uhr
    ver.di-Höfe, Goseriede 10, 30159 Hannover

    Gefahr für den Frieden? Das Rußland(feind)bild der deutschen Leitmedien

    Die Initiative »Frieden mit Russland« lädt ein zu Prof. Dr. Ulrich Teusch: Das Russlandbild der deutschen Leitmedien Bundesverteidigungsministerin Frau von der Leyen (CDU) hat sich im Frühjahr 2018 in ›Bild am Sonntag‹ für einen harten Kurs gegenüber der Russischen Föderation stark gemacht. Mit Sprüchen wie »Präsident Putin schätzt keine Schwäche.... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 Uhr
    Hannover, Parteibüro DIE LINKE

    Kreisvorstandssitzung

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Laatzen / Pattensen
    17:00 Uhr

    BO Laatzen: Vorstandssitzung

    Vorstandssitzung der Basisorganisation Laatzen am 08.05. um 17 Uhr im Cafè "Un momento" im Leine-Center, Laatzen. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...