21. Juli 2017 - 21. Januar 2018 | 9 Einträge gefunden
Sitzung Landesvorstand
29. Juli 2017 14:00 - 17:00
Die Teilnahme an der Sitzung des Landesvorstandes ist öffentlich
DIE LINKE. Niedersachsen Stadtteilzentrum Ricklingen (ehemals FZH), Ricklinger Stadtweg 1, Hannover
Offenes Treffen DIE LINKE. Ricklingen
2. August 2017 18:00 - 20:00
Basisorganisation DIE LINKE. Ricklingen Stadtteilzentrum Ricklingen - Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover
Sitzung Landesausschuss DIE LINKE. Niedersachsen
5. August 2017 11:00 - 17:00
Die Sitzung des Landesausschusses ist öffentlich
DIE LINKE. Niedersachsen Stadtteilzentrum Ricklingen (ehemals FZH) Ricklinger Stadtweg 1, Hannover
Treffen DIE LINKE. Hannover West
16. August 2017 19:00
Basisorganisation DIE LINKE. Hannover West (Badenstedt, Davenstedt, Ahlem, Ronnenberg) Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte der AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover
Basisorganisation Ricklingen: "Unsere Rente – Themenabend mit der LINKEN"
17. August 2017 19:00 - 21:00
Unsere Rente – Themenabend mit der LINKEN 17.08.2017, 19 – 21 Uhr, Raum 18 im Stadtteilzentrum...
DIE LINKE. Ricklingen Freizeitheim Ricklingen, Raum 18
Treffen DIE LINKE. Hannover West
20. September 2017 19:00
Basisorganisation DIE LINKE. Hannover West (Badenstedt, Davenstedt, Ahlem, Ronnenberg) Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte der AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover
Treffen DIE LINKE. Hannover West
15. November 2017 19:00
Basisorganisation DIE LINKE. Hannover West (Badenstedt, Davenstedt, Ahlem, Ronnenberg) Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte der AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover
25.11. - Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen
25. November 2017
Am 25. November 1960 wurden drei Frauen in der Dominikanischen Republik auf Grund ihrer Aktivitäten...
10.12. - Tag der Menschenrechte
10. Dezember 2017
Der Tag der Menschenrechte gedenkt der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Sie wurde am...
 

Link zu einem Video von Campact, in dem die fünf Expertinnen und Experten Dr. Til van Treeck (Wirtschaftswissenschaftler Uni Duisburg-Essen), Margarita Tsomou (Herausgeberin Missy Magazin), Ulrike Hermann (Journalistin bei der taz), Harald Schumann (Autor und Journalist, Tagesspiegel), Prof. Dr. Gesine Schwan, (Politikwissenschaftlerin, Humboldt-Viadrina) mit Argumenten zu Wort kommen, die in der Öffentlichkeit kaum bekannt sind.

 
22. Juli 2015

SÜDLINK: ES GEHT UM TENNET - NICHT UM DAS GEMEINWOHL

Die zentralistische Energieversorgung dient den Lobbyisten der großen Energieversorger und Netzbetreiber.

Der Bund Naturschutz (BN) hat gegen die überflüssige monströse Stromtrasse vor dem Europäischen Gerichtshof Beschwerde eingereicht.

Zu den Hintergründen, Drahtziehern und Interessenlagen lesen Sie hier das Interview mit dem BN Vorsitzenden Frank Zang zur geplanten Stromautobahn.

Zum Interview

 
 
 
Aktuelles
17. Juli 2017 Michael Fleischmann

Personalmangel Notaufnahme / DIE LINKE: Region darf Klinikum nicht wie ein Privatunternehmen führen!

Vor dem Hintergrund der Schließung der Notaufnahme der Unfallchirurgie im Nordstadtkrankenhaus am Wochenende wegen Personalmangels fordert die Linksfraktion die politischen Mehrheiten in der Regionsversammlung und die Geschäftsführung erneut auf, das Klinikum nicht mehr wie ein Privatunternehmen zu führen. „Die radikale Kostendrückerei zu Lasten... Mehr...

 
17. Juli 2017 Oliver Klauke

Einschätzung und Bericht vom G20-Protest eines Augenzeugen

Angela Merkel hat die G20 nach Hamburg geholt, obwohl weder die Hamburgerinnen und Hamburger diesen Gipfel wollten, noch sonst irgendein vernünftiger Mensch eine solche Veranstaltung mit den damit verbundenen, wochenlangen Einschränkungen und Kosten für die Bevölkerung mitten in eine Großstadt wie Hamburg, direkt neben ein linkes Szeneviertel... Mehr...

 
17. Juli 2017

Unsere Rente – Themenabend mit der LINKEN Basisorganisation Ricklingen

CDU und SPD haben zu Beginn dieses Jahrhunderts die Rentenbedingungen für die ArbeitnehmerInnen grundsätzlich verändert. Die Arbeitnehmer sollen durch eigenes Sparen für das Alter vorsorgen. Auch dadurch nimmt die Altersarmut ständig zu. Dabei lassen beide Parteien völlig außer Acht, dass die Bundesrepublik Deutschland noch immer als Sozialstaat... Mehr...

 
16. Juli 2017 Michael Fleischmann

DIE LINKE. Burgdorf: Öffentliche Teile der Ratssitzungen im Internet übertragen / Antrag im Rat

Damit Burgdorferinnen und Burgdorfer auch außerhalb des Ratssaals am politischen Meinungsbildungsprozess teilhaben können und um zugleich mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung herzustellen, hat die Linksfraktion beantragt, dass die Stadt die öffentlichen Teile der Ratssitzungen im Internet überträgt. Der Stream soll so eingerichtet werden, dass... Mehr...

 
29. Juni 2017 Michael Fleischmann

Region lässt Hartz-IV-Bezieher/innen bei Mietobergrenzen weiter im Regen stehen - nur minimale Anhebung

Die Regionsversammlung hat in ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause minimal höhere Mietobergrenzen für Hartz-IV-Bezieher/innen beschlossen. Nur die Linksfraktion stimmte dagegen und verlangte in einem Änderungsantrag deutlich höhere Obergrenzen, bis zu der das Amt die Miete übernimmt. Laut Beschluss zahlt das Amt etwa für eine alleinstehende... Mehr...

 
17. Juni 2017

Veli Yildirim mit deutlicher Mehrheit zum Direktkandidaten für die Niedersächsische Landtagswahl im Wahlkreis 28 Hannover-Mitte gewählt worden

Das Mitglied der Ratsfraktion der Linken in der Landeshauptstadt Hannover Veli Yildirim ist am 12.06.2017 mit 93% der Mitgliederstimmen bei der Aufstellungsversammlung für Hannover Mitte/Vahrenwald zum Direktkandidaten für den Landtagswahlkreis 28 Hannover-Mitte gewählt worden. Zum Landtagswahlkreis 28 zählen die Stadtteile Mitte, Vahrenwald,... Mehr...

 
16. Juni 2017 Michael Fleischmann

Klinikum der Region / DIE LINKE: Schwarze Zahlen auf dem Rücken der Beschäftigten und Patienten

„Region darf Klinikum nicht wie ein Privatunternehmen führen!“ Die Geschäftsführung und die anderen politischen Parteien in der Regionsversammlung feiern sich in der Presse für die schwarzen Zahlen, die das Klinikum der Region mit seinen noch elf Krankenhäusern schreibt. Im vergangenen Jahr war es ein Gewinn von 2,6 Millionen Euro. Dieses Jahr... Mehr...

 
16. Juni 2017 Jan de Vries

DIE LINKE sucht zum Thema "Mehr soziale Gerechtigkeit und neue Sicherheit der Arbeit" Gespräche mit den Gewerkschaften

Der Bundestagswahltermin rückt näher. Die Einzelgewerkschaften ver.di, IG Metall und GEW in der Region Hannover haben nun eine begrüssenswerte Initiative ergriffen und sich in einem offenen Brief an die Bundesvorsitzenden der SPD, der LINKEn und der Grünen gewandt. Sie haben unter der Überschrift "Perspektive für mehr soziale... Mehr...

 
13. Juni 2017

Die neue Ausgabe der Zeitschrift "Klar" ist erschienen

Gestern ist die neue KLAR, die Zeitschrift der Bundestagsfraktion der Linken 11.000-fach in der Geschäftsstelle eingetroffen und ist ab sofort für alle Basisorganisationen abholbereit. Wer die neueste Ausgabe gleich lesen möchte, kann dieses bereits online tun. Der Online-Ausgabe ist aufzurufen unter dem Link HIER. Wer sich die Ausgabe... Mehr...

 
6. Juni 2017

Treffen der Basisorganisation Linden-Limmer am Mittwoch

Am Mittwoch, den 07.06.2017 um 18:00 Uhr findet eine Sondersitzung des Bezirksrats Linden-Limmer statt. Aus diesem Grund beginnt die wöchentliche Versammlung der Basisorganisation erst um 19:30 Uhr. Wir möchten Euch herzlich danach zu unserem nächsten Treffen der BO Linden-Limmer am Mittwoch den 07.06. 2017 um 19.30 Uhr in Freizeitheim Linden... Mehr...

 
1. Juni 2017

Arbeitskreis Wohnungspolitik im KV gegründet

Gut wohnen ist schwer, gute Wohnungspolitik noch mehr! Deshalb gründete sich am 4. Mai der Arbeitskreis Wohnungspolitik im Kreisverband Hannover der Partei DIE LINKE. Eine erschwingliche Wohnung zu finden wird für viele Menschen immer schwieriger. Es fehlt nicht nur entsprechender Wohnraum, auch bei Problemen mit Vermietern müssen... Mehr...

 
30. Mai 2017 Michael Fleischmann

Burgdorf: Politiker/innen lassen Wohnhäuser auf Mülldeponie bauen

Der Bauausschuss des Rates der Stadt Burgdorf hat gegen die Stimme der Linksfraktion grünes Licht für eine Siedlung mit 38 Reihenhäusern auf einer ehemaligen Müllkippe zwischen Schoppenhauer Straße und Hülptingser Weg in der Südstadt gegeben. Die Politiker/innen der anderen Parteien meinten, alles sei in Ordnung, weil die Deponie vorher saniert... Mehr...

 
19. Mai 2017

Direktkandidatenwahl im Bundestagswahlkreis 41 (Hannover Stadt 1)

Die Wahl einer Direktkandidatin oder eines Direktkandidaten für die Partei DIE LINKE im Bundestagswahlkreis 41, Hannover Stadt 1 fand am vergangenen Donnerstag statt. Gewählt wurde Hans-Herbert Ullrich aus dem Regionsverband Nordost mit einem klaren Ergebnis von 88,89 %. Hans-Herbert Ullrich ist als Arbeitspädagoge im Behindertenbereich tätig... Mehr...

 
19. Mai 2017

Direktkandidatenwahl im Bundestagswahlkreis 42 (Hannover Stadt 2)

Die Wahl einer Direktkandidatin oder eines Direktkandidaten für die Partei DIE LINKE im Bundestagswahlkreis 42, Hannover Stadt 2 fand am vergangenen Mittwoch statt. Gewählt wurde Parwaneh Bokah mit einem klaren Ergebnis. Sie erreichte mit 78,57% ein gutes Ergebnis. Zu diesem Wahlkreis gehören: „Hannover-Süd“, südlicher Teil der Stadt... Mehr...

 
19. Mai 2017

Mai-Ausgabe der Mitgliederzeitung DISPUT erschienen

Die Mai-Ausgabe des LINKEN Mitgliedermagazins DISPUT ist online als PDF abrufbar. Schwerpunkt des Hefts ist das zehnjährige Jubiläum der Partei DIE LINKE mit Beiträgen von Frigga Haug, Bodo Ramelow und Stefan Liebich. Weitere Beiträge gibt es zu den Landtagswahlen in NRW und Schleswig-Holstein, zum Kampagnenhöhepunkt am Tag der Pflege und zu den... Mehr...

 
16. Mai 2017

Demo gegen Wohnungsnot: "Miethaie zu Fischstäbchen"

Die Basisorganisation der Partei DIE LINKE. Linden-Limmer hat für Montag, den 22. Mai 2017 eine Demo gegen die Wohnungsnot angemeldet. Beginn der Demo ist um 17:00 Uhr am Treffpunkt in der Limmerstraße in Hannover-Linden bei Edeka. Im Anschluß folgt eine Kundgebung um 17:30 Uhr am Küchengarten in Hannover-Linden. Hier treten auf Elke Kahr,... Mehr...

 
15. Mai 2017

Veranstaltung: „Recht auf Wohnen, Strom, Wärme und Internet! Keine Zwangsräumungen!“

Ankündigung der Veranstaltung „Recht auf Wohnen, Strom, Wärme und Internet! Keine Zwangsräumungen!“ Neue Wege gegen Wohnungsmangel Mit Elke Kahr, Stadträtin aus Graz, Kommunistische Partei Österreichs Auf Einladung der Linksfraktion im Rat kommt die Stadträtin Elke Kahr aus dem... Mehr...

 
12. Mai 2017

DIE LINKE Linden-Limmer: Fragwürdiges Demokratieverständnis der SPD nach Bezirksratsbeschluss zur Benennung eines Platzes nach Halim Dener

Eine Mehrheit aus Linken, Grünen, Piraten und der Partei beschloss am Mittwoch (10. Mai 2017) im Bezirksrat Linden-Limmer die Benennung eines Platzes am südlichen Teil der Velvetstraße (Linden- Nord) in Halim-Dener-Platz. Nun hat die SPD angekündigt, den Mehrheitsbeschluss ungeachtet der eindeutigen Regeln der niedersächsischen Kommunalverfassung... Mehr...

 

Treffer 1 bis 18 von 838