30. Mai 2016 - 30. November 2016 | 10 Einträge gefunden
Buchlesung mit Katja Kipping
8. Juni 2016 18:00
Katja Kipping (MdB und Linksparteivorsitzende) wird am 08. Juni 2016 im Hochhaus des Conti-Campus...
Emanzipatorische Linke Hochhaus des Conti-Campus (14. Stock) am Königsworther Platz 1, Hannover
Solidaritätskundgebung: Aufstehen gegen Krieg und Rassismus!
10. Juni 2016 18:00
Der türkische Staatspräsident Erdoğan hat die demokratisch gewählten Abgeordneten der...
DIE LINKE. Region Hannover Goseriede-Platz Hannover
Ratsfraktion lädt ein: Filmvorführung "Mietrebellen" und Diskussion
14. Juni 2016 18:00
Von der Ratsfraktion geplante Veranstaltung zum Thema Wohnen: Filmvorführung und Diskussion mit...
Ratsfraktion Hannover DIE LINKE Sprengelkino
Mitgliederversammlung BO Hannover West (Badenstedt, Davenstedt, Ahlem, Ronnenberg)
15. Juni 2016 19:00
Basisorganisation Hannover West Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte der AWO, Wöermannstr. 70, 30455 Hannover
Mitgliederversammlung BO Südstadt-Bult
22. Juni 2016 19:30
Basisorganisation Hannover Südstadt-Bult Gaststätte Gerstenkorn, Sallstr. 49., 30171 Hannover
Stammtisch BO Hannover West
17. August 2016 19:00
Basisarganisation Hannover West Restaurant Sokrates, Davenstedter Markt 16B, 30455 Hannover
Mitgliederversammlung BO Hannover West (Badenstedt, Davenstedt, Ahlem, Ronnenberg)
21. September 2016 19:00
Basisorganisation Hannover West Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte der AWO, Wöermannstr. 70, 30455 Hannover
Stammtisch BO Hannover West
19. Oktober 2016 19:00
Basisorganisation Hannover West Restaurant Sokrates, Davenstedter Markt 16B, 30455 Hannover
Mitgliederversammlung BO Hannover West (Badenstedt, Davenstedt, Ahlem, Ronnenberg)
13. November 2016 19:00
Basisorganisation Hannover West Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte der AWO, Wöermannstr. 70, 30455 Hannover
25.11. - Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen
25. November 2016
Am 25. November 1960 wurden drei Frauen in der Dominikanischen Republik auf Grund ihrer Aktivitäten...
 
26. Juli 2015

Petition: Europa's einziges Schweinehochhaus muss geschlossen werden!

In Maasdorf, im Landkreis Anhalt-Bitterfeld, steht ein Hochhaus. In den 60ger Jahren mithilfe der Sowjetunion gebaut, wurde es als DDR-Prestigeobjekt für moderne Tierhaltung errichtet. Heute werden auf den 6 Etagen etwa 500 Hybrid-Sauen gehalten, die jährlich mehrere zehntausend Ferkel zur Welt bringen. Verkauft werden die Jungtiere an Züchter und Mäster in ganz Deutschland.

"Diese grausame Massenzuchtanlage ist genauso wenig zeitgemäß wie eine Mauer mitten durch Deutschland", sagte der Gründer und Sprecher des Deutschen Tierschutzbüros, Jan Peifer.

Das Schweinehochhaus ist einzigartig in ganz Europa. Bisher wurden noch nie authentische Bilder aus dem Inneren gezeigt. Einem Recherche-Team des Deutschen Tierschutzbüros gelang es, erstmalig Bilder in dem Betrieb zu erstellen. Zusammengepfercht müssen die Sauen in engen Kastenständen stehen, wo sie sich noch nicht einmal umdrehen können, zusammengepfercht auf Spaltenböden. Auslauf gibt es nicht, dafür Tierleid, so weit das Auge reicht. Zur „Ablenkung“ werden „Spiel“-Ketten in die Gitterboxen gehängt. Die gezüchteten Ferkel werden mit Tritten und Schlägen zur Verladung getrieben. Schläge mit Holzpaddel und Tritte sind für alle Tiere an der Tagesordnung.

Deshalb müssen wir als LINKE unbedingt gegen jede Art von Massentierhaltung protestieren.

Wir fordern die Schließung des Schweinehochhauses in Maasdorf!

Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, unterzeichnet bitte alle die Petition.

Der LINK zur Petition.

 

Link zu einem Video von Campact, in dem die fünf Expertinnen und Experten Dr. Til van Treeck (Wirtschaftswissenschaftler Uni Duisburg-Essen), Margarita Tsomou (Herausgeberin Missy Magazin), Ulrike Hermann (Journalistin bei der taz), Harald Schumann (Autor und Journalist, Tagesspiegel), Prof. Dr. Gesine Schwan, (Politikwissenschaftlerin, Humboldt-Viadrina) mit Argumenten zu Wort kommen, die in der Öffentlichkeit kaum bekannt sind.

 
22. Juli 2015

SÜDLINK: ES GEHT UM TENNET - NICHT UM DAS GEMEINWOHL

Die zentralistische Energieversorgung dient den Lobbyisten der großen Energieversorger und Netzbetreiber.

Der Bund Naturschutz (BN) hat gegen die überflüssige monströse Stromtrasse vor dem Europäischen Gerichtshof Beschwerde eingereicht.

Zu den Hintergründen, Drahtziehern und Interessenlagen lesen Sie hier das Interview mit dem BN Vorsitzenden Frank Zang zur geplanten Stromautobahn.

Zum Interview

 
 
 
Aktuelles
28. Mai 2016

Livestream vom Bundesparteitag in Magdeburg am 28./29.05.2016

Hier den Parteitag miterleben:  Mehr...

 
27. Mai 2016

Einladung zur Solidaritätskundgebung

Aufstehen gegen Krieg und Rassismus! Freitag, 10. Juni 2016, 18 Uhr, Goseriede-Platz Hannover Der türkische Staatspräsident Erdoğan hat die demokratisch gewählten Abgeordneten der kurdisch-türkischen Partei HDP aus dem Parlament verbannen lassen! Die Immunität fast aller HDP-Abgeordneten wurde mit Zweidrittelmehrheit aufgehoben, um sie von... Mehr...

 
23. Mai 2016 Michael Fleischmann

Demo gegen Massentierhaltung ohne die Grünen

Dass es in Burgdorf eine Demonstration gibt, kommt nicht alle Tage vor. Am Samstag sind rund 40 Menschen gegen Massentierhaltung in der Burgdorfer Innenstadt auf die Straße gegangen. Vertreter/innen verschiedener Tierschutzorganisationen beteiligten sich ebenso wie der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland und die... Mehr...

 
17. Mai 2016 Siggi Seidel

Buchlesung mit Katja Kipping

Katja Kipping (MdB und Linksparteivorsitzende) wird am 08. Juni 2016 im Hochhaus des Conti-Campus (14. Stock) am Königsworther Platz 1 ab 18:00 Uhr, aus ihrem neuen Buch „Wer flüchtet schon freiwillig - Die Verantwortung des Westens oder warum sich unsere Gesellschaft neu erfinden muss (Westend Verlag)“ lesen. Katja Kipping beschreibt unsere... Mehr...

 
17. Mai 2016

SPD und Grüne im Bezirksrat Buchholz-Kleefeld lehnen weitergehende Bürgerinformation zum Kleingartenkonzept ab

Der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld lehnte mit 11 Stimmen von SPD und Grünen Mandatsträgern den Antrag zur Durchführung einer öffentlichen Informations- und Diskusionsveranstaltung zum Kleingartenkonzept und dessen unmittelbaren Auswirkungen auf die Kleingartenkolonien im nördlichen Teil von Kleefeld / Groß-Buchholz ab. Die Linksfraktion forderte... Mehr...

 
13. Mai 2016

Autofreier Sonntag – Hannovers Klimafest

Am 29. Mai wird von 11 -18 Uhr in Hannovers Innenstadt die größte Asphaltparty Norddeutschlands gefeiert. Skaten auf dem Friedrichswall, ein Picknick auf der Georgstraße oder neueste Fahrradtrends am Leibnizufer: Der Autofreie Sonntag lockt zum achten Mal mit zahlreichen Aktionen & Attraktionen in die hannoversche Innenstadt. Themen wie... Mehr...

 
11. Mai 2016 Jutta Krellmann

Leiharbeit und Werkverträge bleiben Lohndumpinginstrumente

„Wenn Arbeitgeber und die große Koalition die Einigung bei Leiharbeit und Werkverträgen feiern, kann man sich schnell ausrechnen, wer das Nachsehen hat: die betroffenen Beschäftigten. Für diese gibt es zwei zentrale Verschlechterungen bei Leiharbeit und Werkverträgen“, sagt Jutta Krellmann, Sprecherin für Arbeit und Mitbestimmung der Fraktion DIE... Mehr...

 
10. Mai 2016

CSD.Hannover am Sonntag, den 15. Mai um 16:30 Uhr auf dem Opernplatz

DIE LINKE.Region Hannover hat sich bereit erklärt, einen Bühnenbeitrag des CSD.Hannover inhaltlich mitzugestalten. Zwischen 16:30 und 17:00 Uhr werden wir das Podium für uns haben. Es werden teilnehmen: Freya Markowis, Fraktionsvorsitzende und migrationspolitische Sprecherin der Grünen im Rat der Stadt Hannover Afra Gamoori,... Mehr...

 
9. Mai 2016

Einladung zur öffentlichen Parteiversammlung der Basis Buchholz/Kleefeld

Einladung Am Mittwoch, 18.05.2016 um 19 Uhr lade ich herzlichst zur öffentlichen Parteiversammlung in den Saal des MTV Groß-Buchholz in der Rotekreuzstr. 25 ein. Eingeladen sind auch Mitglieder aus den befreundeten Basisorganisationen der östlichen Stadtbezirke. Wir wollen gemeinsam mit interessierten Bürgern auf Grundlage des... Mehr...

 
7. Mai 2016

Aus der Regionsgruppe: Klinikum Region Hannover: LINKE & PIRATEN fordern offenen Umgang mit MRSA

Die Gruppe LINKE & PIRATEN fordert eine kontinuierliche Erhebung, Dokumentation und Berichterstattung zum Vorkommen von MRSA in den Krankenhäusern des Klinikums der Region und hat dazu einen Antrag in die Regionsversammlung eingebracht. Das Thema Multiresitenter Erreger (MRE) wird bisher totgeschwiegen. Neben MRSA sind auch VRE... Mehr...

 
4. Mai 2016

„Nachverdichten statt Bebauen von Kleingärten und Plätzen!“

Linksfraktion fordert Konzept für Ausbau von Dachgeschossen und Blockverdichtung Die Linksfraktion im Rat will die Potenziale für einen zusätzlichen Wohnungsbau in Hannover durch die Aufstockung von bestehenden Gebäuden und Blockverdichtung untersuchen lassen. Sie bezieht sich dabei auf entsprechende Untersuchungen für die Stadt Frankfurt am... Mehr...

 
4. Mai 2016 Oliver Förste

Antrag der Ratsfraktion Hannover:Errichtung einer offenen Bühne auf einem geeigneten öffentlichen Platz

Antrag gemäß §10 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover Errichtung einer offenen Bühne auf einem geeigneten öffentlichen Platz Antrag zu beschließen: Die Stadt Hannover errichtet auf einem geeigneten innenstadtnahen Platz eine für die Öffentlichkeit nutzbare feste Bühne für Veranstaltungen kultureller und politischer... Mehr...

 
3. Mai 2016 Karsten Plotzki

BO Buchholz-Kleefeld stellt Kandidaten zur Kommunalwahl auf

Kommunalwahl: DIE LINKE hat die Kandidatinnen und Kandidaten für Bezirksrat, Rat und Regionsversammlung für den Wahlbereich Buchholz-Kleefeld aufgestellt DIE LINKE hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den Bezirksrat, Rat und die Regionsversammlung, die am 11. September neu gewählt werden, aufgestellt. Die Liste für den Bezirksrat... Mehr...

 
2. Mai 2016

Eindrücke vom 1.Mai in Hannover

Herrliches Wetter und große Teilnahme an dem Demozug und der Kundgebung zum 1. Mai in Hannover Bilder und Text in der PDF-Anlage Mehr...

 
25. April 2016

Demo gegen TTIP und CETA ein voller Erfolg

Die Demo am Samstag, den 23.04.2016 gegen TTIP und CETA, eine Gemeinschaftsveranstaltung vieler großer Organisationen und Verbände sowie Parteien und Kirchen war ein großer Erfolg. Laut Veranstalter waren ca. 95.000 Aktive aus nah und fern auf den beinen. Die Polizei sprach von ca. 35.000 Teilnehmern, diese Zahl dürfte aber deutlich untertrieben... Mehr...

 
14. April 2016

Reden der Kundgebung am 12.04.16 mit Yanis Varoufakis, Oskar Lafontaine und Diether Dehm in Hannover

Es war ein gelungener Auftakt des anstehenden Kommunalwahlkampfes im Kreisverband Hannover. Vor großem und gutgelaunten Publikum traten von viel Beifall begleitend Yanis Varoufakis, Oskar Lafontaine und die Vorsitzende der Europäischen Linkspartei Maike Mola aus Spanien sowie Diether Dehm auf der Bühne auf dem Goseriedeplatz auf. Eingeleitet hat... Mehr...

 
11. April 2016

Kundgebung mit Oskar Lafontaine & Yanis Varoufakis am 12.04.16

 Mehr...

 
10. April 2016 Johannes Drücker

Kommentar zum als Journalismus getarnten Beitrag von Report München

Kommentar von Johannes Drücker zum als Journalismus getarnten Beitrag von Report München dieser Woche: Wer gegen einen Krieg gegen Russland ist, soll plötzlich ein Rechter sein? Ein neuer Höhepunkt der Hetze gegen Linke wurde in der gestrigen Ausgabe von Report München erreicht. Wieder wurde der Begriff "Querfront" herangezogen, um... Mehr...

 

Treffer 1 bis 18 von 725