Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
13. November 2018 - 13. Mai 2019 | 5 Einträge gefunden
BO-Mitgliederversammlung Die Linke Laatzen
13. November 2018 19:30
DIE LINKE. Stadtverband Laatzen/Pattensen Stadthaus Laatzen
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Victor Perli, MdB: Umverteilung, Mindestlohn & Aktuelles aus dem Bundestag
13. November 2018 19:30 - 21:30
Victor Perli , Bundestagsabgeordneter aus Wolfenbüttel, kommt nach Laatzen und spricht über die...
DIE LINKE. Laatzen/Pattensen Stadthaus Laatzen, Marktplatz 13, 30880 Laatzen
Treffen Arbeitsgruppe Pflege
19. November 2018 18:00
DIE LINKE. Region Hannover DIE LINKE Kreisbüro, Goseriede 8, 30159 Hannover
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Diether Dehm, MdB und Dr. Manfred Sohn, Gewerkschafter & Publizist
24. November 2018 10:30
Am 24. November 2018 ist es uns Manfred Sohn (ehemaliger Landesvorsitzender der LINKEN Nds,...
DIE LINKE. KV Hannover Freizeitheim Lister Turm (Seewaldstraße 100), Hannover
Weihnachts-/Jahresendfeier DIE LINKE. Laatzen
11. Dezember 2018
DIE LINKE. Stadtverband Laatzen Wird noch bekanntgegeben
 
 
 
Aktuelles
9. November 2018

Konkrete Maßnahmen statt nebulöser Ankündigungen: Niedersächsische LINKE fordert Neustart im sozialen Wohnungsbau

„Viele Menschen können sich das sprichwörtliche Dach über dem Kopf kaum noch leisten. Besonders in Ballungsgebieten wie Hannover oder Wolfsburg explodieren die Mieten, so dass Wohnungen dort schon mal die Hälfte des Nettolohns kosten können. Aber auch im ländlichen Raum fehlt es zunehmend an bezahlbarem Wohnraum. Mit ihrem Versprechen, jetzt mehr... Mehr...

 
8. November 2018

Tierschutz: Überwachungskameras können staatliche Kontrollen nicht ersetzen

„Die FDP macht im Landtag weiter Stimmung gegen Tierschutzorganisationen, die regelmäßig Missstände in der Tierhaltung und Fälle von Tierquälerei aufdecken, und will ihnen bei Straftaten die Gemeinnützigkeit aberkennen lassen. Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast (CDU) will dagegen Schlachthöfe ständig von Kameras überwachen lassen, die von den... Mehr...

 
5. November 2018

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung: Imperialismus heute - EU und NATO

Wir wollen gemeinsam unterschiedliche Ansätze und Blickwinkel auf die beiden überstaatlichen Institutionen EU und NATO diskutieren und auch den Diskurs zu diesem Themengebiet innerhalb der gesellschaftlichen Linken abbilden. Konkrete Probleme wie der NATO-Aufmarsch an der russischen Grenze oder das Ansinnen der Gründung einer EU-Armee seitens der... Mehr...

 
5. November 2018

Ratsfraktion Hannover DIE LINKE sieht sich in Baupolitik bestätigt/Ampel sieht im Doppelhaushalt für 2019/20 mehr Geld für Wohnungsbau vor

Die Ratsfraktion der LINKEN begrüßt es außerordentlich, dass die Ampelkoalition, bestehend aus SPD/Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP, im städtischen Doppelhaushalt für 2019/20 nun doch Teile des linken Wahlprogramms umsetzen will. Es bestätigt die Baupolitik der Linksfraktion, da diese bereits im Juni 2018 einen Antrag zur Erhöhung der Kapitaldecke... Mehr...

 
5. November 2018

Die neue KLAR ist erschienen

Die neuen Klarzeitungen unserer Bundestagsfraktion sind heute im Büro angekommen und können ab sofort in den Geschäftszeiten (Montags und Dienstags 12 – 16 Uhr) oder nach Vereinbarung mit Johannes Drücker via jedrue@gmail.com in der Geschäftsstelle des Kreisverbandes DIE LINKE, Goseriede 8, 30159 Hannover abgeholt werden. Die neue Ausgabe trägt... Mehr...

 
5. November 2018

Ratsfraktion Hannover DIE LINKE: Bürger und Bürgerinnenprotest zeigt Wirkung/Außenbecken für das Fössebad wieder möglich

Der Bürgerprotest der Lindener Bürgerinnen und Bürger für ein Außenbecken beim Fössebadneubau hat sich möglicherweise ausgezahlt. Im Doppelhaushalt 2019/20 bringt die Ampelkoalition (SPD/Bündnis 90/DIE GRÜNEN/FDP) nun wohl die möglichen finanziellen Mittel für die Planung eines Außenbeckens beim geplanten Schwimmbadneubau mit ein. Das... Mehr...

 
2. November 2018

DIE LINKE in der Regionsversammlung: Verkehrswende ade: Geplante Wasserstadt in Limmer erhält keinen Stadtbahnanschluss

Den Antrag der Linksfraktion, eine Trasse für eine Straßenbahn aufs Gelände der geplanten Wasserstadt auf dem ehemaligen Contigelände in Limmer freizuhalten, hat der Verkehrsausschuss der Region bei Enthaltung der Grünen einstimmig abgelehnt. Damit wird in Zukunft nur ein Bus in dieses große hannoversche Neubaugebiet fahren. Auf der Brache der... Mehr...

 
2. November 2018

Misburg-Anderten: Gruppe LINKE & PIRATEN mit Haushaltsanträgen zum Bürgerhaus Misburg, zur Förderung der Elektromobilität sowie einem Verkehrssicherungsantrag erfolgreich

Auf Vorschlag der Gruppe LINKE & PIRATEN hat die letzte Bezirksratssitzung in Misburg-Anderten die Verwaltung aufgefordert, durch Bereitstellung geeigneter Räume sowie finanzieller Mittel im kommenden Doppelhaushalt die Einrichtung eines „Zentrum für bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftliche Teilhabe“ im Bürgerhaus Misburg zu... Mehr...

 
1. November 2018

DIE LINKE. Regionsfraktion für die Installation von Wickeltischen in der Region Hannover

Die Linke fordert die Installation von Wickeltischen, nach dem Vorbild der behindertengerechten Toilette des Regionshauses, in allen Gebäudekomplexen bzw. Liegenschaften der Region Hannover. Für eine kinderfreundliche Region Hannover ist eine systematische Ausstattung der öffentlichen Gebäude mit Wickeltischen unabdingbar. Darüber hinaus ist es... Mehr...

 
22. Oktober 2018

Ratsgruppe LINKE & PIRATEN Hannover: Mögliche Dieselfahrverbote in Hannover könnten vermieden werden

Laut aktuellen Messdaten ist Hannovers Luft zu dreckig! Um die Landeshauptstadt insbesondere an Verkehrskernpunkten von schädlichen Emissionen zu entlasten, erwägt die Verwaltungsspitze ein Dieselfahrverbot in Hannover. Bereits vor einigen Monaten hat die Ratsgruppe LINKE & PIRATEN im hannoverschen Rathaus eine vielbeachtete... Mehr...

 
17. Oktober 2018

DIE LINKE. Regionsfraktion für einen Bollerwagenverleih im Zoo Hannover

2015 wurde der Erlebnis-Zoo Hannover neben u.a. dem Tierpark Berlin, dem Tierpark Hellabrunn (München) oder dem Zoo Köln in einem Reise-Journal unter den TOP 10 der beliebtesten und schönsten Zoos in Deutschland gelistet. Dieses ist ein gutes Signal. In den letzten Jahren allerdings kämpfte der Zoo Hannover mit zurückgehenden Besucherzahlen.... Mehr...

 
15. Oktober 2018

DIE LINKE: Region muss sich an Klage für Nachtflugverbot am Flughafen Langenhagen beteiligen!

Eindeutig durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen schadet nächtlicher Fluglärm der menschlichen Gesundheit und schädigt insbesondere das Herz-Kreislauf-System. „Ich halte es deshalb für einen Skandal, dass die niedersächsische Landesregierung die Ende nächsten Jahres auslaufende Nachtfluggenehmigung für Hannovers Flughafen in Langenhagen... Mehr...

 
11. Oktober 2018

Zum geplanten neuen Polizeigesetz: Vortrags- und Diskussionveranstaltung mit Amira Mohamed Ali (MdB, DIE LINKE.) und Christoph Podstawa (Aktivist, DIE LINKE. Lüneburg)

In Niedersachsen wird aktuell übelste Polizeiwillkür zum Gesetz erhoben. Das neue niedersächsische Polizeigesetz (NPOG), das demnächst im Landtag verabschiedet werden soll, würde z.B. dazu führen, das Menschen die verdächtigt werden, in Zukunft eine "terroristische Straftat" zu begehen, bereits dafür massiv angegangen werden können. Ohne... Mehr...

 
10. Oktober 2018 Dirk Machentanz

DIE Linke im Rat der Landeshauptstadt Hannover: Mehr Nachverdichtung in urbanen Wohngebieten

In Anbetracht anhaltender Wohnungsknappheit ist zu prüfen, wo und in welchen städtischen Wohngebieten eine Nachverdichtung sinnvoll erscheinen würde. Diese Art der Mehrraumbeschaffung im Wohnungssegment bietet sich zum einen durch eine Erhöhung der Geschosszahl, als auch durch die Inanspruchnahme möglicher großzügiger und bereits bestehender... Mehr...

 
8. Oktober 2018

DIE LINKE. Burgdorf-Uetze: Burgdorf muss sich an Klage für Nachtflugverbot am Flughafen Langenhagen beteiligen! / Antrag im Rat

Eindeutig durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen schadet nächtlicher Fluglärm der menschlichen Gesundheit und schädigt insbesondere das Herz-Kreislauf-System. „Ich halte es deshalb für einen Skandal, dass die niedersächsische Landesregierung die Ende nächsten Jahres auslaufende Nachtfluggenehmigung für Hannovers Flughafen in Langenhagen... Mehr...

 
4. Oktober 2018

Laatzen: Ratsgruppe schlägt Bürgerhotline 115 vor

Auf Initiative der Fraktion DIE LINKE hat die Ratsgruppe SPD-Grüne-LINKE-Faull-Scheibe im Rat der Stadt Laatzen einen Antrag eingebracht, der den Bürgerinnen und Bürgern helfen soll, sich im Behördendschungel besser zurechtzufinden. Jessica Kaußen, Fraktionsvorsitzende der Linken: Die Behördennummer 115 ist der direkte telefonische Draht in die... Mehr...

 
2. Oktober 2018

Expertengespräch - Pflegenotstand beschäftigt sich mit Mangel in der Pflege und zeigt Lösungen auf

Am Dienstag dem 25.09.2018 fand von 19:00 – 22:00 Uhr das „Expertengespräch – Pflegenotstand“ des Kreisverbandes DIE LINKE. Region Hannover statt. Jessica Kaußen, Vorsitzende des Kreisverbandes, moderierte die Veranstaltung zu der zwei kompetente Fachreferenten aus der Praxis eingeladen wurden. Rita Krüger, Mitglied im Landesvorstand von DIE... Mehr...

 
14. September 2018

Burgdorf: Politiker/innen wollen keine Obstbäume an Feldwegen

Die Politiker/innen haben im Umwelt- und Bauausschuss des Rates den Antrag der LINKEN, Obstbäume an ausgesuchten städtischen Feldwegen zu pflanzen, bei einer Enthaltung einstimmig abgelehnt. Der sandige Boden sei dafür ungeeignet, meinte die Verwaltung. Dieser Auffassung schlossen sich die Kommunalpolitiker/innen an. „Selbstverständlich kann man... Mehr...

 
26. August 2018 Michael Fleischmann

Burgdorf: Ratspolitiker wollen keine Resolution gegen Fluglärm / DIE LINKE kritisiert das und kündigt eigenen Ratsantrag an

DIE LINKE im Rat der Stadt kritisiert die Entscheidung der Politiker im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit, Liegenschaften und Verkehr, keine Ratsresolution gegen nächtlichen Fluglärm zu beschließen und nur auf den Druck der Bürgerinitiativen zu hoffen. „Die Bürgerinitiativen brauchen politische Unterstützung“, betont Michael Fleischmann. „Wenn man... Mehr...

 
28. Juli 2018

DIE LINKE. Burgdorf: Zeitschrift KLAR.Burgdorf neu erschienen

Geballte Information aus der Ratsarbeit und den wichtigsten Themen in Burgdorf, die alle Bürgerinnen und Bürger interessieren. DIE LINKE.Burgdorf arbeitet vorbildlich und erreicht hohe Anerkennungswerte vor Ort. Wie fast jedes Jahr im Spätsommer hat sich der Ortsverband Burgdorf mit dem Ratherren Michael Fleischmann auch dieses Mal wieder... Mehr...

 

Treffer 1 bis 20 von 925