Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

David Müller, Dirk Machentanz

Bezirksratsfraktion DIE LINKE: Stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Inga Schmalz (DIE LINKE) aus Bezirksrat verabschiedet! Dirk Machentanz (DIE LINKE) als neuer linker Bezirksratsherr verpflichtet! Gabriele Steingrube (CDU) neue stellvertretende Bezir

In der aktuellen Sitzung des Stadtbezirkes Linden/Limmer (11.03.2020) wurde Inga Schmalz (Die LINKE) aufgrund ihres bevorstehenden Umzuges in einen anderen Stadtbezirk von Ihrem Bezirksratsmandat und ihrem Ehrenamt als stellvertretende Bezirksbürgermeisterin einstimmig entbunden (Drs. Nr. 15-0483/2020). Der Fraktionsvorsitzende im Rat Dirk Machentanz (DIE LINKE) wurde als neues Bezirksratsmitglied verpflichtet...

...Bezirksratsfrau Gabriele Steingrube (CDU) wurde mit einer Mehrheit von elf Stimmen zur neuen stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin gewählt!

Dazu der Fraktionsvorsitzender der LINKEN David Müller (DIE LINKE): „Ich danke Inga Schmalz für ihren langjährigen Einsatz als Mandatsträgerin und als stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und wünsche ihr für die Zukunft alles Gute. Die soziale Frage im Stadtbezirk, insbesondere der Kampf gegen Gentrifizierung und für das Fössebad und Chez Heinz, lagen ihr besonders am Herzen.“

„Ich nehme die Herausforderung gerne an, Inga Schmalz als Bezirksratsherr zu folgen. Es gibt nun viel zu tun. Insbesondere haben wir uns als LINKE schon verfrüht für ein Fössebadneubau mit Außenbecken und einen akzebtablen Alternativstandort für den Musikklub Bei Chez Heinz eingesetzt, als bei den Grünen zwischen Bezirksrats- und Ratsebene noch Uneinigkeit darüber herrschte, ob das Fössebad ein Außenbecken erhalten sollte oder nicht“, so Dirk Machentanz (DIE LINKE).

Für Rückfragen:

David Müller: 0151 - 6277 1285, Dirk Machentanz: 0176 - 4703 0561


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.