Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Themenseite "Umwelt"

In Niedersachsen ist der Erhaltungszustand der Arten und Biotope als schlecht zu bewerten. Die Liste bedrohter und bereits ausgerotteter Arten wird immer länger. Landschaftsverbauung, Verlust an Nutzungsvielfalt wie Flurbereinigung, Monotisierung und Intensivierung der landwirtschaftlichen Nutzung, vermehrter Anbau von Energiepflanzen, kurze Umtriebszeiten usw. bewirken den Lebensraumverlust der Arten und Biotope im Umland.

Die Kleingartenflächen in Hannover sind ein unverzichtbarer Bestandteil des öffentlichen Grüns – genauso wie die Eilenriede, der Tiergarten, die Parks oder die Leinemasch. Einen Raubbau an den innerstädtischen Grünflächen zugunsten von Wohnungs- und Gewerbebau lehnen wir ab. Der Flächenverbrauch ist durch konsequentes Flächenrecycling und im Bestandsumbau zu minimieren.

Mehr Infos zu Positionen der Partei Die Linke:
https://www.die-linke.de/themen/klima-energie/


AKTUELLES

Nahezu alle Flüsse, Bäche und Seen in Niedersachsen sind mit Schad- und Nährstoffen überlastet. Das teilten das niedersächsische Umweltministerium und der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft (NLWKN) am Montag beim Gewässerforum in Hannover mit. Als Reaktion fordert die Linkspartei in Niedersachsen eine Rückkehr zur Flächenbindung in der Landwirtschaft.

„In der industriellen Massentierhaltung wird zu viel Gülle produziert. Diese gelangt über die Felder auch in die Gewässer. Die Zahl der Nutztiere in Niedersachsen muss sinken, anders lassen sich die Werte nicht in den Griff kriegen. Deshalb wollen wir die Flächenbindung wieder einführen“, sagt Amira Mohamed Ali, Bundestagsabgeordnete der LINKEN aus Niedersachsen.
 

TERMINE in der Nähe

4. November 2019, 18:30
Veranstaltung "Wer braucht den Südlink?"

Bennigsen, Peter-Härtling-Schule, Medefelder Str. 11

Der Regionsverband DIE LINKE. Hannover West lädt ein zum Forum über die Starkstromtrasse "Südlink", die durch den westlichen Teil der Region Hannover führt. Unser Gast Ralph Lenkert, MdB, ist Umweltpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und Mitglied im Beirat der Bundesnetzagentur.
 

2. November 2019, 10:45 - 16:30
Workshop zur sozial-ökologischen Wende
Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1, 30519 Hannover

Die Ökologische Plattform aus unserem Landesverband veranstaltet am Sa, 2. November, einen Workshop zur sozial-ökologischen Wende. In vier Workshop-Modulen wollen wir linke Positionen zur Klima- und Umweltpolitik entwickeln:

1. Mobilität,
2. Konsum/Müll/Plastik,
3. Wohnen/Wärme,
4. Landwirtschaft/Biodiversität

Dabei soll es auch darum gehen, was wir als Linke in den Kommunalparlamenten und auf der Straße tun können.

Ein genaues Programm folgt in Kürze.
 

9. Oktober 2019, 19:00
Klimakrise – Mobilitätskrise – E-Auto-Fake: Die NOTWENDIGKEIT einer konsequenten VERKEHRSWENDE

Hölderlin Eins - Kulturhaus Kleefeld, Hölderlinstraße 1, 30625 Hannover.

DIE LINKE. KV Hannover, DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld und der Sozialistische Gesprächskreis laden ein zur Veranstaltung mit Winfried Wolf.

Infos: https://www.dielinke-hannover.de/politik/aktuelles/detail/news/klimakrise-mobilitaetskrise-e-auto-fake-die-notwendigkeit-einer-konsequenten-verkehrswende0/

 


Nächste Termine

  1. 18:00 Uhr

    Sitzung des Kreisvorstandes DIE LINKE. Region Hannover

    Parteiöffentlich, im Kreisbüro, Goseriede 8, 30159 Hannover. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:30 Uhr

    Hauptversammlung des SDS Hannover am 21.11.2019

    Der SDS Hannover lädt zur diesjährigen Hauptversammlung am 21. November 2019 um 18:30 im Büro der Partei Die.Linke, Goseriede 8, 30159 Hannover, ein. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 12:30 Uhr

    Wie weiter mit der Linken? Veranstaltung mit Sevim Dagdelen, Judth Benda und Holger Onken

    DIE LINKE. Region Hannover lädt zur öffentlichen Diskussion über die Zukunft der Linken ein. Eintritt frei. Sonntag, den 24. November 2019 um 12:30, im Freizeitheim Vahrenwald (Vahrenwalderstraße 92, Hannover - Straba 1/2 in 10 Minuten vom Hbf.) mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 00:00 Uhr

    Gegen den AfD-Bundesparteitag auf die Straße gehen!

    Vom 30. November bis zum 1. Dezember will in der Braunschweiger Volkswagenhalle die AfD ihren Bundesparteitag abhalten. Gemeinsam mit Gewerkschaften, kulturellen und sozialen Initiativen wollen wir gemeinsam auf die Straße gehen und deutlich machen, dass die AfD in Niedersachsen und Braunschwieg nicht willkommen ist! mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 - 16:00 Uhr

    Ständige Pflegekonferenz - " Tarifliche Bezahlung in der Altenpflege"

    Nachbarschaftshaus Teichgarten, Teichgarten 19, 38440 Wolfsburg. Welchen Wert hat Altenpflege? Welche Bedeutung hat ein allgemein verbindlicher und gültiger Tarifvertrag? Wie kann ein Weg zu einer höheren Vergütung aussehen? Im Zuge dieser Arbeitskonferenz erarbeiten wir dazu gemeinsame Positionen und Forderungen. Auch Michaela Evans,... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Laatzen / Pattensen
    17:00 Uhr
    Café "Un Momento" (im Leine-Center, Albert-Schweitzer-Str. 10, 30880 Laatzen)

    Vorstandssitzung des Stadtverbands DIE LINKE. Laatzen/ Pattensen

    Der Vorstand des Stadtverbands DIE LINKE. Laatzen/ Pattensen tagt am 04.12.2019 ab 17 Uhr im Café "Un Momento" (im Leine-Center, Albert-Schweitzer-Str. 10, 30880 Laatzen). Die Sitzung ist parteiöffentlich mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.