Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Themenseite "Umwelt"

In Niedersachsen ist der Erhaltungszustand der Arten und Biotope als schlecht zu bewerten. Die Liste bedrohter und bereits ausgerotteter Arten wird immer länger. Landschaftsverbauung, Verlust an Nutzungsvielfalt wie Flurbereinigung, Monotisierung und Intensivierung der landwirtschaftlichen Nutzung, vermehrter Anbau von Energiepflanzen, kurze Umtriebszeiten usw. bewirken den Lebensraumverlust der Arten und Biotope im Umland.

Die Kleingartenflächen in Hannover sind ein unverzichtbarer Bestandteil des öffentlichen Grüns – genauso wie die Eilenriede, der Tiergarten, die Parks oder die Leinemasch. Einen Raubbau an den innerstädtischen Grünflächen zugunsten von Wohnungs- und Gewerbebau lehnen wir ab. Der Flächenverbrauch ist durch konsequentes Flächenrecycling und im Bestandsumbau zu minimieren.

Mehr Infos zu Positionen der Partei Die Linke:
https://www.die-linke.de/themen/klima-energie/
 

TERMINE in der Nähe

27.9. 18:00 bis 29.9.2019 14:00
Wochenend-Seminar: Klima retten – und den Kapitalismus gleich mit?

Jugendherberge Hannover, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 1, 30169 Hannover

Für alle Mitglieder und engeren Sympathisant*innen der Linken, die ernsthaftes Interesse an diesem Thema haben und es nicht anderen überlassen wollen!

Infos: https://www.dielinke-hannover.de/politik/termine/detail/news/wochenend-seminar-klima-retten-und-den-kapitalismus-gleich-mit/

 

9. Oktober 2019, Uhrzeit in Kürze
Klimakrise – Mobilitätskrise – E-Auto-Fake: Die NOTWENDIGKEIT einer konsequenten VERKEHRSWENDE

Hölderlin Eins - Kulturhaus Kleefeld, Hölderlinstraße 1, 30625 Hannover.

DIE LINKE. KV Hannover, DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld und der Sozialistische Gesprächskreis laden ein zur Veranstaltung mit Winfried Wolf.

Infos: https://www.dielinke-hannover.de/politik/aktuelles/detail/news/klimakrise-mobilitaetskrise-e-auto-fake-die-notwendigkeit-einer-konsequenten-verkehrswende0/

 


Nächste Termine

  1. 10:30 - 16:00 Uhr

    Betriebs- und Personalrätekonferenz in Hannover

    Stadtteilzentrum KroKuS, Thie 6, 30539 Hannover. Themen (u.a.): Mitbestimmung stärken, Betriebsratswahlen erleichtern. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 18:00 - 14:00 Uhr

    Wochenend-Seminar: Klima retten – und den Kapitalismus gleich mit?

    Kampf für Klima und Umwelt – ja!! Wo beginnen? Fangen wir doch alle bei uns selbst an, oder? Das ist zumindest ein ideologisches Muster, wie es gern von CDU-konservativ bis Grün propagiert wird. Wir, DIE LINKE, stellen weitergehende Fragen. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 - 17:30 Uhr

    Mietenpolitischer Ratschlag. Mietenanstieg stoppen, Spekulation bekämpfen!

    Hamburger Rathaus, Rathausmarkt 1, 20059 Hamburg Öffentliche Veranstaltung - Anmeldung erforderlich bis 25.9. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 Uhr

    Offenes Treffen DIE LINKE. Ricklingen

    Stadtteilzentrum Ricklingen, Ricklinger Stadtweg 1, 30459 Hannover. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 Uhr

    Filmvorführung "Der Marktgerechte Patient" in Wunstorf mit OB-Kandidatin Jessica Kaußen

    Im gemütlichen Küsters Hof (Hindenburgstraße 29 b, 31515 Wunstorf) stellt unsere Basisgruppe Neustadt-Wunstorf den Film "Der marktgerechte Patient" vor. OB-Kandidatin Jessica Kaußen wird in die Thematik einführen. Danach soll noch ein Gespräch bzw. eine Diskussion stattfinden. Eintritt frei! mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 00:00 Uhr

    Klimakrise – Mobilitätskrise – E-Auto-Fake: Die NOTWENDIGKEIT einer konsequenten VERKEHRSWENDE

    DIE LINKE. KV Hannover, DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld und der Sozialistische Gesprächskreis laden ein zur Veranstaltung mit Winfried Wolf in Hannover am 9. Oktober 2019. Hölderlin Eins - Kulturhaus Kleefeld, Hölderlinstraße 1, 30625 Hannover mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.