Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dirk Machentanz

Keine Vertreter*innen von Polizei und Bundeswehr als Lehrkörper an der Leibniz Universität!

Der Fachschaftsrat Sozialwissenschaften und der Allgemeine Studierendenausschuss (Asta) haben ihre Ablehnung gegen die Einstellung eines Polizeibeamten als Dozenten am Institut für Soziologie an der Leibniz Universität bekräftigt.

Dieser bietet eine kriminologisch-soziologische Einführung über Polizei und Kriminalität am Institut an. Das Seminar hat bereits begonnen. Der CDU nahe Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) spricht dagegen von einer Diffamierung von Vertreter*innen von Sicherheitsbehörden, wie der Polizei oder Bundeswehr durch Asten und Studentenvertretungen.

„Wir schließen uns der Forderung des Asta und des Fachschaftsrates Soziologie an, und sprechen uns gegen Dozent*innen von Polizei oder Bundeswehr an der Leibniz Universität aus“, so Fraktionsvorsitzender Dirk Machentanz (DIE LINKE).

Für Rückfragen: Dirk Machentanz 0176 4703 0561