Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dirk Machentanz für die Stadtratsfraktion

Sensation im Ihme-Zentrum: Fertigstellung der kompletten Umbauarbeiten laut Projektmanager Grauel im Frühjahr 2023!

Nachdem einige Gewerbebesitzer ihre Klagen gegen die anteiligen Sanierungskosten im Ihme-Zentrum zurückgezogen haben, verkündet der Projektmanager des Haupteigentümers Lars Windhorst, Carsten Grauel, dass trotz der Verzögerungen im Frühjahr 2023 der gesamte Komplex fertig und vollständig umgebaut sein soll.

Informationen der HAZ vom heutigen Tage zufolge, soll Lars Windhorst den klagenden Eigentümer*innen ihre Gewerbeimmobilien abgekauft haben, um sein kühnes Unterfangen schnellstmöglich umsetzen zu können. Der zwischen den Eigentümer*innen und der Windhorst Firma Projekt IZ Hannover geschlossenen Vergleich wird somit als Voraussetzung für die Umbauarbeiten rechtskräftig.

Dazu der Lindener Baupolitiker und Fraktionsvorsitzende im Rat Dirk Machentanz (DIE LINKE): „Wir begrüßen, nach vielen Irrungen und Wirrungen, diese Entwicklung. Wenn der Zeitplan so eingehalten werden würde, könnte schon in zwei Jahren wieder gewerbliches Leben in das Ihme-Zentrum zurückkehren. Gleichwohl werden wir genau hinsehen, ob Herr Windhorst seine vertraglichen Verpflichtungen einhält, damit die Grundvoraussetzungen für die Vertragsverlängerung der Landeshauptstadt Hannover als Hauptmieterin im Ihme-Zentrum gegeben sind!“

Für Rückfragen: Dirk Machentanz 0176 4703 0561