Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
00:00 - 23:59 Uhr

Symposium „75 Jahre Befreiung vom Faschismus – Perspektiven des Erinnerns“

der „Rosa-Luxemburg-Stiftung“ am 21. und 22. Februar in Hannover.

Das Angebot der Tagung besteht hauptsächlich darin, bereits engagierte Menschen im Bereich der Gedenkstättenarbeit (Stiftungen, Leitungen, Überlebendenverbände, Initiativen) zu vernetzen.

Deshalb werden die Workshops so gestaltet sein, dass es um Erfahrungsaustausch und Ansprache von Problemen gehen soll. Prinzipiell ist die Tagung aber selbstverständlich für interessierte Menschen offen, insbesondere die Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag.

Im Anhang sende ich den aktuellen Save-the-Date-Flyer zum Symposium und stehe gerne auch für Rückfragen zur Verfügung (florian.grams@rls-nds.de).

In meinen Kalender eintragen

Dateien

zurück zur Terminliste

Nächste Termine

00:00 - 23:59 Uhr

Symposium „75 Jahre Befreiung vom Faschismus – Perspektiven des Erinnerns“

der „Rosa-Luxemburg-Stiftung“ am 21. und 22. Februar in Hannover.

Das Angebot der Tagung besteht hauptsächlich darin, bereits engagierte Menschen im Bereich der Gedenkstättenarbeit (Stiftungen, Leitungen, Überlebendenverbände, Initiativen) zu vernetzen.

Deshalb werden die Workshops so gestaltet sein, dass es um Erfahrungsaustausch und Ansprache von Problemen gehen soll. Prinzipiell ist die Tagung aber selbstverständlich für interessierte Menschen offen, insbesondere die Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag.

Im Anhang sende ich den aktuellen Save-the-Date-Flyer zum Symposium und stehe gerne auch für Rückfragen zur Verfügung (florian.grams@rls-nds.de).

In meinen Kalender eintragen

Dateien

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...