Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

In aller Kürze

Nachrichten


Verkauf städtischer Grundstücke unter Wert zur Förderung des sozialen Wohnungsbaus ist jetzt zulässig

Der Niedersächsische Landtag hat nach Empfehlung des Petitionsausschusses auf seiner Sitzung am 15.05.2019 die Petition der Gruppe DIE LINKE/Piratenpartei zur Möglichkeit des Verkaufs städtischer Grundstücke unter Wert mit der Auflage an den Käufer preisgünstigen Wohnraum für 6 Euro pro qm zu schaffen, positiv behandelt und beschlossen, die... Weiterlesen


Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN: Gleichzeitige Schließung vieler Schwimmhallen wegen Sanierung zur Hauptbadesaison verheerend!

Seit Ende April bis Mitte September 2019 sind bis auf zwei Hallenbäder alle weiteren Hallenbäder, darunter das Stadionbad, das Vahrenwalder Bad und das Stöckener Bad, wegen Sanierungsarbeiten in Hannover geschlossen. Das ist gerade während der Hauptbadesaison in der Sommerzeit nicht optimal, da viele Bürgerinnen und Bürger weite Anfahrtswege auf... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE: Eigentümergemeinschaft des Köritz-Hofes in Groß-Buchholz sollte enteignet werden

Eines der ältesten Häuser Hannovers, der 1619 erbaute Köritz-Hof in Groß-Buchholz, ist weiterhin dem stetigen Verfall ausgesetzt. Trotz mehrmaliger Aufforderungen der Behörden und der hiesigen Politik, erfolgten bisher vonseiten der Eigentümergemeinschaft nicht die erforderlichen Schritte zur Einleitung umfangreicher Sanierungsarbeiten. Einer... Weiterlesen


Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN fordert 10.000 neue Wohnungen in den nächsten fünf Jahren!

Die Ratsgruppe der LINKEN UND PIRATEN fordert in einem aktuell im Rat und den zuständigen Fachausschüssen eingereichten Antrag zusätzlich zum laufenden Wohnungsbauprogramm 2016 mit einer Forderung von 35% öffentlich geförderten Wohnungsbau, wovon 50% Belegrechte sein sollen, nochmals die Stellschrauben zu justieren. Laut unserer Forderung sollen... Weiterlesen


Friedenstour der Fraktion DIE LINKE IM BUNDESTAG: Bomben schaffen keinen Frieden!

Fraktion vor Ort auf Tour, bundesweit. 23.05.2019 in Hannover, Kröpcke, 12:00 Uhr. Im Jahr 2017 hat die Bundesrepublik Deutschland 44,3 Milliarden US-Dollar* für das Militär ausgegeben. Insgesamt betrugen die weltweiten Militärausgaben im Jahr 2017 rund 1,74 Billionen US-Dollar*. Als Geberland für humanitäre Hilfszahlungen gab die Bundesrepublik... Weiterlesen


Der Sonntag gehört uns!

Der Niedersächsische Landtag hat in den vergangenen Tagen Änderungen zum neuen  Ladenschlussgesetz beschlossen, welche ab dem 01. Juli 2019 in Kraft treten sollen. Die Änderungen unterstützen die Wirtschaft, schützen die Kirchlichen Feiertage und missachten die Rechte der Arbeitnehmer*innen.   Ab dem 01. Juli 2019 dürfen in Niedersachsen 4 Mal im... Weiterlesen


Jahreshauptversammlung / Aufstellungsversammlung für eine*n OB-Kandidat*in

Liebe Genossinnen und Genossen, wir laden euch herzlich zur Mitgliederversammlung mit dem zentralen Tagesordnungspunkt Wahl eines neuen Kreisvorstands und zur Aufstellung einer linken Kandidat*in für das Amt der Oberbürgermeister*in der Landeshauptstadt Hannover ein. Wir treffen uns am 16. Juni 2019, ab 11 Uhr im Freizeitheim Linden... Weiterlesen


Sahra Wagenknecht auf dem Küchengarten in Hannover: Über 1.000 Menschen waren da

Über 1.000 Bürgerinnen und Bürger versammelten sich am 13. Mai, bei bestem Wetter, auf dem Küchengartenplatz zum gemeinsamen EU-Wahlkampfhöhepunkt der LINKEN Region Hannover und der LINKEN Niedersachsen. Neben der Partei waren auch der Jugendverband linksjugend [‘solid], der Studierendenverband SDS und das parteipolitisch unabhängige Bündnis... Weiterlesen


Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN: Photovoltaikanlagen bei Neubauten dürfen Mieten nicht unnötig in die Höhe treiben

Die Ampelkoalition im Rat (SPD/BÜNDNIS90-DIE GRÜNEN/FDP) hat einen Antrag zu Leitlinien zur Herstellung bzw. Vorhaltung einer Photovoltaikanlage bei Neubauten (Drs.nr: 0661/2019) eingebracht, der zwar ambitioniert ist, jedoch außer Acht lässt, dass sich die Mieten bei Neubauten für sozial schwache Teile der Bevölkerung dadurch unzumutbar erhöhen... Weiterlesen


Gegen den Atomtod! Fahrt am 6. Juli mit nach Büchel! Jetzt anmelden!

Die LINKE setzt sich ein für eine Welt frei von Atomwaffen. Deshalb unterstützt die hannoversche Linke die Proteste von 50 Friedensgruppen, die in Büchel (bei Cochem an der Mosel) auch in diesem Jahr 20 Wochen gegen die dort stationierten US-Atomwaffen mit gewaltfreien Blockaden des dortigen Fliegerhorstes gegen den Atomtod protestieren. Merke: Das... Weiterlesen


Gegen das neue Polizeigesetz! - NoNPOG-Demo vom 11.05.

Am vergangenen Samstag haben wieder zahlreiche Menschen in Hannovers Innenstadt gegen das von CDU und SPD geplante Niedersächsische Polizei- und Ordnungsgesetz (NPOG) demonstriert. Tausende haben sich klar gegen die massive Ausweitungen polizeilicher Befugnisse und den Abbau demokratischer Freiheits- und Grundrechte positioniert. Dem Aufruf zur... Weiterlesen


Der Pflegewiderstand formiert sich!

Gut 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschten sich am Samstag in Hannover über Strategien und Aktionsideen gegen den Pflegenotstand aus. DIE LINKE. hatte eingeladen zur Aktionskonferenz Pflege in Niedersachsen. Auch die Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE. in der Regionsversammlung Hannover, Jessica Kaußen, war als Moderatorin eines... Weiterlesen


Pflegenotstand stoppen - Krankenhäuser sind keine Profitcenter

Die nicht hinnehmbare Situation der Pflegekräfte und Gepflegten in Deutschland wurden bei einer Podiumsveranstaltung der Linksfraktion im Regionshaus aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und debattiert. Als Gäste waren geladen: Georg Steimann, Geschäftsführer Paritätischer Dienst Hannover, Ernesto Nebot Pomar, ehem. Pflegedienstleiter... Weiterlesen


Gedenken zum Tag der Befreiung am Ehrenfriedhof am Nordufer des Maschsees

Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung ein Gedenktag, an dem der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und damit des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus gedacht wird. Vor 74 Jahren wurden bei einer Massenerschießung am 6.April 1945 auf dem Stadtfriedhof Seelze 154 sowjetische Kriegs- und... Weiterlesen


Infostände zur EU-Wahl

Am 11., 18. und 25. Mai 2019 wird DIE LINKE Region Hannover jeweils von 12 bis 16 Uhr mit Infoständen in der Schillerstraße zwischen C&A und Karstadt vertreten sein. Wir werden dort unsere Wahlkampfzeitung zur EU-Wahl, Lang- und Kurzwahlprogramme sowie weiteres Material verteilen. Für ein solidarisches Europa, gegen Fluchtursachen und Rechtsruck,... Weiterlesen


8. Mai – Tag der Befreiung vom Faschismus - Wer nicht feiert hat verloren

Am 8. Mai 1945 kapitulierte die deutsche Wehrmacht bedingungslos. Damit war der zweite Weltkrieg in Europa beendet und das schlimmste Terrorregime der Menschheitsgeschichte – der Hitlerfaschismus – endgültig besiegt. In der DDR war der Tag der Befreiung von 1950 bis 1967 sowie am 40. Jahrestag der Befreiung (1985) gesetzlicher Feiertag; in... Weiterlesen


Großdemo gegen das Polizeigesetz (NoNPOG)

Zum dritten Mal nehmen wir Anlauf, um die Pläne der Landesregierung zum Polizeigesetz zu zerschlagen.  Am Samstag, den 11. Mai, ist es so weit! Wir gehen in Hannover Steintor auf die Straße und stoppen das Polizeigesetz! Die Demo beginnt um 13 Uhr, wir sammeln uns ab 12:30 vor der Landesgeschäftsstelle an der Goseriede. Bringt Plakate mit,... Weiterlesen


DIE LINKE. Fraktion in der Regionsversammlung lädt ein: Menschen vor Profite, Pflegenotstand stoppen!

DIE LINKE. Fraktion in der Regionsversammlung Hannover lädt am 10.05.2019 um 18:00 Uhr zu einer Themenveranstaltung in die Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover ein. Dort im Raum N003 findet die Veranstaltung mit dem Titel „Menschen vor Profite, Pflegenotstand stoppen!“. Als Gäste geladen sind Brigitte Horn, ver.di Bezirk Hannover-Heide-West,... Weiterlesen


70 Jahre Tarifvertragsgesetz: Tarifbindung stärken – Tarifverträge erkämpfen

Von Jutta Krellmann, Sprecherin für Mitbestimmung und Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag mit Blick auf den 1. Mai Gute Tarifverträge garantieren Beschäftigten ein sicheres Auskommen, geregelte Arbeitszeiten, einen erweiterten Urlaubsanspruch und eine planbare Zukunft. Sie werden von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in starken... Weiterlesen


1. Mai 2019 – Nur solidarisch: Europäischer Mindestlohn jetzt…

…unter diesem Motto beteiligte sich DIE LINKE Region Hannover mit vielen Genoss*innen und Sympatisant*innen an der 1. Mai-Demonstration des DGB in Hannover. Ab 9 Uhr versammelten sich mehrere 1.000 Menschen vor dem Freizeitheim Linden, um ab 10 Uhr von dort aus zur Kundgebung auf dem Goseriedeplatz zu marschieren. Während des Demosntrationszugs... Weiterlesen


Tobias Pflüger: Ist die EU eine Friedensmacht? (Bericht zum Nachhören)

Am 13. April hielt der MdB Tobias Pflüger, früheres Mitglied im EU-Parlament, im Stadtteilzentrum Ricklingen einen Vortrag zum Thema „Ist die EU eine Friedensmacht?“ - gleichzeitig ein Beitrag zur Vorbereitung des Ostermarsches wie auch zum EU-Wahlkampf. Er begann damit zu erklären, wie die Militarisierung der EU langsam aber konsequent... Weiterlesen


Rats- und Regionsfraktion: Maiblatt 2019

Das Maiblatt findet ihr im Anhang dieses Artikels! Liebe Leserin, lieber Leser, wir möchten Ihnen mit dem MAIBLATT der Linksfraktionen in Rat und Regionsversammlung Hannover einen aktuellen Überblick der Themen liefern, für die wir uns in den politischen Gremien für Sie stark machen. Die etablierten Presseorgane berichten oft einseitig und im... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE: Schostok-Rücktritt war aus unserer Sicht längst überfällig

Oberbürgermeister Stefan Schostok und „Die Ampel“ - eine erste Bilanz Nach dem mehr als zähen Rücktritt von Oberbürgermeister Stefan Schostok ist nicht nur ein personeller Neuanfang längst überfällig. Denn was hat die Mehrheitskonstellation aus SPD, Grünen und FDP (‚Die Ampel‘) alles im Rat der Stadt Hannover durchgedrückt und was verhindert? Übe... Weiterlesen


Ratsfraktion DIE LINKE: Oberbürgermeister Schostok in der Rathausaffäre Opfer des „rot-grünen Filzes“

Oberbürgermeister Stefan Schostok hat heute einen Antrag auf die Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand gestellt. Die staatsanwaltlichen Ermittlungen in der Rathausaffäre haben ergeben, dass nicht nur gegen den ehemaligen Büroleiter Frank Herbert und den ehemaligen Kultur-und Personaldezernenten Harald Härke, sondern auch gegen Oberbürgermeister... Weiterlesen


Amira Mohamed Ali (MdB, DIE LINKE): "Tierversuche beenden!"

„Derzeit fließt mehr Steuergeld in unzuverlässige Tierversuche als in die Weiterentwicklung tierfreier Forschungsmethoden. Das muss sich dringend ändern“, so Amira Mohamed Ali, tierschutzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Internationalen Tags gegen Tierversuche am 24. April. Mohamed Ali weiter: „Jährlich sterben Millionen... Weiterlesen


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Online-Werkzeuge

...weiter zu unserem eigenen Jitsi-Server (intern) für Videokonferenzen. Mehr Infos hier.

...weiter zum BigBlueButton-Server (intern) der Bundespartei für Videokonferenzen inkl. Telefon.

...weiter zu Cryptpad, dem einfachen Online-Werkzeug eines externen Anbieters zur Zusammenarbeit bei Dokumenten.

...weiter zu Dudle, dem Online-Werkzeug eines externen Anbieters zur Terminfindung.

... weiter zu Signal, dem sicheren Messenger (auch Desktop-Client verfügbar).